Robert Sheehan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert Sheehan in San Diego
im Juli 2013

Robert Michael Sheehan (* 7. Januar 1988 in Port Laoise) ist ein irischer Schauspieler. Bekannt wurde er einem breiten Publikum durch seine Rolle in der britischen Fernsehserie Misfits, die 2010 den BAFTA-Award in der Kategorie „Beste Drama Serie“ gewann.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sheehan ist der Sohn von Maria und Joe Sheehan. Er hat eine ältere Schwester und einen älteren Bruder. Schon in der Grundschulzeit in St. Paul in Portlaoise zeigte sich sein schauspielerisches Talent bei Schulaufführungen. Über ein Casting erhielt er mit vierzehn die Rolle für den Film Song for a Raggy Boy. Ein Jahr später folgten Aufnahmen zu der sechzehnteiligen Serie Foreign Exchange, bei der er die Rolle des Cormac MacNamara übernahm. 2005 studierte er für ein Jahr am „Galway-Mayo Institute of Technology“, brach das Studium aber ab und ging aufs College, weil er lieber Schauspieler werden wollte.[1]

Seitdem hat er in einer Reihe von Filmen wie A Dublin Story, Ghostwood, An Créatúr, Summer of the Flying Saucer und Season of the Witch mitgewirkt. Im Fernsehen engagierte man ihn für diverse Serien wie Foreign, Young Blades und den Zweiteiler The Tudors. Eine Hauptrolle erhielt Sheehan 2008 in dem britischen Drama Cherrybomb in dem er zusammen mit Rupert Grint zu sehen ist. Von 2009 bis 2010 spielte er Nathan Young in der Serie Misfits. Es folgten Filme wie Der letzte Tempelritter, Chroniken der Unterwelt – City of Bones und weitere Serien wie Love/Hate und Me and Mrs Jones.

Neben direkten Film- übernimmt er auch Sprechrollen wie bei Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage, wo er den Ray in der englischen Version spricht, zusammen mit Anthony Anderson.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme
Kurzfilme
  • 2006: An Créatúr
  • 2011: Coming Up Dip
  • 2012: Lowland Fell
Fernsehen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offizielle Internetseite von Robert Sheehan auf robert-sheehan.com, abgerufen am 28. Februar 2014.
  2. Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage auf Internet Movie Database, abgerufen am 28. Februar 2014.