Robin Hood (2018)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
OriginaltitelRobin Hood
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2018
Länge116 Minuten
AltersfreigabeFSK 12[1]
Stab
RegieOtto Bathurst
DrehbuchJoby Harold
ProduktionJennifer Davisson
Leonardo DiCaprio
MusikJoseph Trapanese
KameraGeorge Steel
SchnittChris Barwell
Besetzung

Robin Hood ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm von Otto Bathurst, der am 21. November 2018 in die US-amerikanischen und am 10. Januar 2019 in die deutschen Kinos kam.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robin Hood sagt gemeinsam mit seinem Freund Little John, seinem Halbbruder Will Scarlett und einigen weiteren tapferen Frauen und Männern der reichen Oberschicht Englands den Kampf an. Er will damit den Armen helfen, denn er bestiehlt die Reichen und verteilt die Beute um. Was Robin selbst begehrt, ist das Herz der Maid Marian.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regie führte Otto Bathurst. Dieser erklärte: „Für mich geht es in dem Film darum, zu reflektieren, was gerade passiert, um damit der Menschheit, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Es gibt also einen Sinn für den Film, anstatt reine Unterhaltung zu sein.“ Der Subtext des Films, so der Regisseur, sei die Regierung, die Korruption und die Macht des Individuums, den Wandel in die Gesellschaft zu bringen.[2]

Produzenten des Films waren Jennifer Davisson und Leonardo DiCaprio.

Die Dreharbeiten fanden in den kroatischen Städten Dubrovnik und Istria[3], in der ungarischen Hauptstadt Budapest und in der Kleinstadt Tura statt.

Die Filmmusik komponiert Joseph Trapanese.[4] Der Soundtrack zum Film, der insgesamt 27 Musikstücke umfasst, wurde am 16. November 2018 von Sony Classical veröffentlicht.[5]

Ein erster Teaser-Trailer wurde im Frühjahr 2018 veröffentlicht[6], ein offizieller Trailer folgte im Juli[7] und ein weiterer Anfang August 2018.[8] Der Film kam am 21. November 2018 in die US-amerikanischen und am 10. Januar 2019 in die deutschen Kinos.[9] Die Weltpremiere war bereits am 11. November 2018 in New York.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Birgit Roschy von epd Film meint, es fehle dem Film an jeder Art von Schlüssigkeit, und vom Assassin’s-Creed-Actiongetöse mit der Armbrust als Schnellfeuergewehr über Hurt-Locker-hafte Kriegsszenen, die Antifa- und Streetfighter-Attitüde des hippen Kapuzenträgers The Hood bis hin zu superheldischen Batman- und dystopischen Die-Tribute-von-Panem-Anleihen sei alles im Angebot. Nervtötend sei auch der anachronistische Kulissenmischmasch eines „modernen Mittelalters“ zwischen Fachwerk, Häuserschluchten und viktorianisch anmutenden Minen und Slums, so Roschy weiter: „Diesem ebenso engagierten wie planlosen Nonsens fehlt es sogar an un­freiwilliger Komik.“[10]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nominiert für die Goldene Himbeere 2019[11] als:

  • Schlechtester Film
  • Schlechtester Nebendarsteller: Jamie Foxx
  • Schlechteste Neuverfilmung oder Fortsetzung

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entstand nach einem Dialogbuch und der Dialogregie von Stephan Hoffmann.

Darsteller Synchronsprecher Rolle
Taron Egerton Constantin von Jascheroff Robin von Loxley
Jamie Foxx Charles Rettinghaus Little John
Ben Mendelsohn Torsten Michaelis Sheriff von Nottingham
Tim Minchin Axel Malzacher Bruder Tuck

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Robin Hood. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (PDF; Prüf­nummer: 184220/K).Vorlage:FSK/Wartung/typ nicht gesetzt und Par. 1 länger als 4 Zeichen
  2. Paul Heath: Otto Bathurst on the plot and subtexts of Robin Hood: Origins | THN. Abgerufen am 16. Januar 2019 (britisches Englisch).
  3. Robin Hood: Origins Filming Moves from Dubrovnik to Istria. Abgerufen am 16. Januar 2019 (englisch).
  4. Joseph Trapanese Scoring Otto Bathurst’s ‘Robin Hood’. In: filmmusicreporter.com, 24. April 2018.
  5. ‘Robin Hood’ Soundtrack Details | Film Music Reporter. Abgerufen am 16. Januar 2019 (amerikanisches Englisch).
  6. Annemarie Havran: „Robin Hood“: Knallharte Action im ersten Trailer zur Neuauflage mit Taron Egerton und Jamie Foxx. In: filmstarts.de, 3. Mai 2018.
  7. Hannes Könitzer: Robin Hood: Weiterer Trailer zur actionreichen Neuverfilmung. 17. Juli 2018, abgerufen am 16. Januar 2019.
  8. https://www.gamestar.de/videos/robin-hood-kino-trailer-zum-duesteren-film-mit-jamie-foxx-kingsman-star-taron-egerton,96898.html
  9. Starttermine Deutschland In: insidekino.com. Abgerufen am 1. Oktober 2017.
  10. Kritik zu Robin Hood | epd Film. Abgerufen am 16. Januar 2019.
  11. Goldene Himbeere 2019 - Die Nominierungen für die schlechtesten Filme des Jahres. Abgerufen am 21. Januar 2019.