Rochemaure

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rochemaure
Wappen von Rochemaure
Rochemaure (Frankreich)
Rochemaure
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Privas
Kanton Le Pouzin
Gemeindeverband Ardèche Rhône Coiron
Koordinaten 44° 35′ N, 4° 42′ OKoordinaten: 44° 35′ N, 4° 42′ O
Höhe 55–682 m
Fläche 24,33 km2
Einwohner 2.268 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 93 Einw./km2
Postleitzahl 07400
INSEE-Code
Website www.rochemaure.fr

Rochmaure, im Hintergrund die Rhone und die Alpen.

Rochemaure ist eine französische Gemeinde mit 2268 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Ardèche und der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt auf der westlichen Talseite der Rhone gegenüber der Stadt Montélimar.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2016
1153 970 1067 1789 1809 1870 2268

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die von Marc Seguin erbaute marode Hängebrücke aus dem Jahr 1859 wurde 2013 erneuert[1] und steht seither wieder Fußgängern und Radfahrern zum Überqueren der Rhône zur Verfügung. Die drei Brückenpfeiler der sogenannten „Passarelle Himalayenne“ sind im mittelalterlichen Stil gestaltet, angepasst an die restliche Bebauung des Ortes.

Oberhalb des Ortes auf einem Hügel befinden sich die Ruinen der Burg Rochemaure aus dem 12. Jahrhundert und einem Vorgängerbau Tour du Guast aus dem 10. Jahrhundert sowie die befestigte Altstadt. Am Berghang darunter liegt die von Zypressen umsäumte Kapelle Notre Dame des Anges aus dem 13. Jahrhundert.[2] Ein weiteres Kirchengebäude stellt die katholische[3] Kirche Saint Laurent dar.

Außerhalb des Ortskerns wurde 1597[4] im Ortsteil La Blache ein neues Schloss errichtet, das für sein ausgeklügeltes Bewässerungssystem bekannt ist, das Château de Joviac. Dort finden kulturelle Veranstaltungen, wie Ausstellungen und Konzerte statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rochemaure – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://meinfrankreich.com/viarhona_le-pouzin_viviers/
  2. http://www.patrimoine-ardeche.com/visites/rochemaure.htm
  3. http://www.patrimoine-religieux.fr/eglises_edifices/07-Ardeche/7191-Rochemaure/176879-EgliseSaintLaurent
  4. http://www.rochemaure.fr/fr/information/26719/le-chateau-joviac