Rochemolles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rochemolles ist ein Ortsteil von Bardonecchia im norditalienischen Piemont.

Rochemolles liegt nördlich von Bardonecchia auf etwa 1900 m Höhe im Valle di Rochemolles. Vom Hauptort ist Rochemolles nur über ein schmales, kurviges Sträßchen zu erreichen, welches gleichzeitig den Beginn der Auffahrt zum Col de Sommeiller darstellt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 1336 bis 1926 war Rochemolles ein eigenständiger Ort, dann wurde es im Zuge einer Bodenreform der Stadt Bardonecchia zugeordnet.

Koordinaten: 45° 6′ 46″ N, 6° 44′ 49″ O