Rockstar New England

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rockstar New England
Logo
Rechtsform Limited Liability Company
Gründung 1999 (als Mad Doc Software)
Sitz Andover (Massachusetts), Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Branche Softwareentwicklung

Rockstar New England ist ein US-amerikanischer Spieleentwickler mit Sitz in Andover, Massachusetts. Gegründet wurde das Studio als Mad Doc Software und im Zuge der Übernahme durch Take 2 Interactive/Rockstar Games am 4. April 2008 umbenannt.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mad Doc Software wurde 1999 von Ian Davis gegründet. In Empire Earth II verwendet Mad Doc’s Mad3D Game Engine und MadAI-Technik. Im Frühjahr des Jahres 2000 eröffnete Mad Doc im Ort Lawrence das „Massachusetts Studio“ und unterstützte Activision bei der Beendigung des Spiels Star Trek: Armada.

Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

als Mad Doc Software[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

als Rockstar New England[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Take-2-Pressemitteilung, 4. April 2008: Rockstar Games Acquires Mad Doc Software