Rod Fontana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liza Harper und Rod Fontana, 2007

Rod Fontana (* 18. September 1952 als Ronald Boyer) ist ein US-amerikanischer Pornodarsteller und Regisseur. Er ist auch unter den Namen Rod Fontanna oder Scuddle Fontana bekannt.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fontana wuchs in South Carolina auf. Später studierte er an der Southern Wesleyan University, brach sein Studium jedoch ab, um in der US Army zu dienen, der er von 1970 bis 1973 angehörte. In dieser Zeit war er 1971 für sechs Monate in Vietnam und wurde dreimal verwundet. Nach seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten versuchte er, als Polizist tätig zu werden. Als er jedoch 1975 als solcher in New York City tätig werden sollte, geriet die Stadt in finanzielle Schwierigkeiten und die Stelle, die Fontana hätte besetzen sollen, fiel Sparmaßnahmen zum Opfer. Fontana war nun arbeitslos. In dieser Situation empfahl ihm ein befreundeter Pornodarsteller, selbst in der Pornoindustrie tätig zu werden. Fontana drehte im August 1976 seinen ersten Pornofilm. Nach mehreren Jahren in der Pornoindustrie trat er 1979 erneut in die US Army ein und diente dort bis 1990. Danach kehrte Fontana wieder in die Pornobranche zurück und ging nach Kalifornien, wo er zuerst in San Francisco und später in Los Angeles tätig wurde. Ab 1995 arbeitete er auch als Regisseur. 2005 wurde er in die AVN Hall of Fame aufgenommen.[1]

Er ist mit der ehemaligen Pornodarstellerin Liza Harper verheiratet und hat mit ihr eine 2002 geborene Tochter.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rod Fontana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.avnawards.com/index.php?content=halloffame