Roggwil BE

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
BE ist das Kürzel für den Kanton Bern in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Roggwilf zu vermeiden.
Roggwil
Wappen von Roggwil
Staat: SchweizSchweiz Schweiz
Kanton: Kanton BernKanton Bern Bern (BE)
Verwaltungskreis: Oberaargauw
BFS-Nr.: 0337i1f3f4
Postleitzahl: 4914
UN/LOCODE: CH RGW
Koordinaten: 629149 / 232377Koordinaten: 47° 14′ 30″ N, 7° 49′ 25″ O; CH1903: 629149 / 232377
Höhe: 421 m ü. M.
Höhenbereich: 418–535 m ü. M.[1]
Fläche: 7,84 km²[2]
Einwohner: 4176 (31. Dezember 2020)[3]
Einwohnerdichte: 533 Einw. pro km²
Ausländeranteil:
(Einwohner ohne
Schweizer Bürgerrecht)
16,9 % (31. Dezember 2020)[4]
Gemeindepräsidentin: Marianne Burkhard (SP)
Website: www.roggwil.ch
Roggwil

Roggwil

Lage der Gemeinde
BurgäschiseeInkwilerseeKanton AargauKanton LuzernKanton SolothurnKanton SolothurnVerwaltungskreis EmmentalVerwaltungskreis SeelandAarwangenAttiswilAuswilBannwilBerkenBettenhausen BEBleienbachBusswil bei MelchnauEriswilFarnernGondiswilGraben BEHeimenhausenHerzogenbuchseeHuttwilInkwilLangenthalLotzwilMadiswilMelchnauNiederbippNiederönzOberbippOchlenbergOeschenbachReisiswilRoggwil BERohrbach BERohrbachgraben BERumisbergRütschelenSchwarzhäusernSeeberg BEThörigenThunstetten BEUrsenbach BEWalliswil bei NiederbippWalliswil bei WangenWalterswil BEWangen an der AareWangenriedWiedlisbachWynauWyssachenKarte von Roggwil
Über dieses Bild
w
Kirche der katholischen Gemeinde Langenthal in Roggwil

Roggwil ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Oberaargau im Kanton Bern in der Schweiz.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luftbild aus 500 m von Walter Mittelholzer (1924)

Die Gemeinde Roggwil liegt im Schweizer Mittelland zwischen Langenthal und Olten ungefähr vier Kilometer südlich der Aare an der Grenze zu den Kantonen Aargau und Luzern zwischen den beiden Flüsschen Rot und Langete, welche sich in der Nachbargemeinde Wynau zur Murg vereinen.

Roggwil grenzt im Norden an Wynau, im Osten an Murgenthal (AG) und Pfaffnau (LU), im Süden an Untersteckholz, im Südwesten an Langenthal und im Westen an Aarwangen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roggwil beherbergt mit der für die Öffentlichkeit zugänglichen Kunstsammlung bei Bromer Kunst eine Kunstsammlung von nationaler Bedeutung. Vertreten sind mehr als 2000 Werke, beispielsweise von Ferdinand Hodler, Cuno Amiet oder Clara Porges. Bei Bromer Kunst ist auch das Kompetenzzentrum Rudolf Häsler untergebracht.

Partnergemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Johannes Glur (1798–1859), Arzt, Politiker und Autor
  • Kurt Meyer (* 1932), Politiker, Berner Regierungsrat und Nationalrat
  • Fritz Zaugg (1885–1956), Politiker und Verbandsfunktionär

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Roggwil – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. BFS Generalisierte Grenzen 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Höhen aufgrund Stand 1. Januar 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. Mai 2021
  2. Generalisierte Grenzen 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Flächen aufgrund Stand 1. Januar 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. Mai 2021
  3. Ständige Wohnbevölkerung nach Staatsangehörigkeitskategorie, Geschlecht und Gemeinde, definitive Jahresergebnisse, 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Einwohnerzahlen aufgrund Stand 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. November 2021
  4. Ständige Wohnbevölkerung nach Staatsangehörigkeitskategorie, Geschlecht und Gemeinde, definitive Jahresergebnisse, 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Ausländeranteil aufgrund Stand 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. November 2021