Romagnat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Romagnat
Wappen von Romagnat
Romagnat (Frankreich)
Romagnat
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Puy-de-Dôme
Arrondissement Clermont-Ferrand
Kanton Aubière
Gemeindeverband Clermont Auvergne Métropole
Koordinaten 45° 44′ N, 3° 6′ OKoordinaten: 45° 44′ N, 3° 6′ O
Höhe 391–837 m
Fläche 16,84 km2
Einwohner 7.876 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 468 Einw./km2
Postleitzahl 63540
INSEE-Code
Website http://www.ville-romagnat.fr/

Blick auf Romagnat

Romagnat ist eine französische Gemeinde mit 7876 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Puy-de-Dôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Romagnat gehört zur Arrondissement Clermont-Ferrand und ist Teil des Kantons Aubière.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Romagnat liegt südlich von Clermont-Ferrand. Umgeben wird Romagnat von Beaumont im Norden, Aubière im Nordosten, Pérignat-lès-Sarliève im Osten, La Roche-Blanc im Südosten, Chanonat im Süden, Saint-Genès-Champanelle im Westen und Südwesten sowie Ceyrat im Westen und Nordwesten.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
19621968197519821990199920062011
3.0644.2445.9836.9748.2688.1778.2718.049

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rathaus von Romagnat
  • Rathaus (früheres Schloss)
  • Kirche in der Ortschaft Opme aus dem 11. Jahrhundert, seit 1959 Monument historique
  • Schloss Opme aus dem 14. und 17. Jahrhundert, seit 1916 Monument historique

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Romagnat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien