Roman Wiktjuk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Roman Wiktjuk 2008

Roman Hryhorowytsch Wiktjuk (ukrainisch Роман Григорович Віктюк, russisch Роман Григорьевич Виктюк /Roman Grigorjewitsch Wiktjuk, englische Transkription Roman Viktyuk; * 28. Oktober 1936 in Lwiw, Polen) ist ein ukrainisch-russischer Theaterregisseur, Schauspieler und Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1956 schloss Wiktjuk sein Studium am Staatlichen Institut für Theaterkunst in Moskau ab und war anschließend an Theatern in Lwiw, Kalinin, Tallinn, Vilnius, Minsk, Kiew und Moskau tätig. Ab Mitte der 1970er Jahre begann er in Moskau mit der Inszenierungen von Theaterstücken. 1991 gründete er in Moskau ein nach ihm benanntes, privates Theater und wurde dessen künstlerischer Leiter und Direktor. Er ist zudem Professor an der Russischen Akademie für Theaterkunst in Moskau.[1]

Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Roman Wiktjuk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Biografie Roman Wiktjuk auf kino-teatr.ru; abgerufen am 20. März 2017 (russisch)