Ronco all’Adige

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ronco all’Adige
Wappen
Ronco all’Adige (Italien)
Ronco all’Adige
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Verona (VR)
Lokale Bezeichnung Rónco
Koordinaten 45° 19′ N, 11° 13′ OKoordinaten: 45° 19′ 0″ N, 11° 13′ 0″ O
Höhe 23 m s.l.m.
Fläche 42,57 km²
Einwohner 6.008 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 141 Einw./km²
Postleitzahl 37055
Vorwahl 045
ISTAT-Nummer 023064
Volksbezeichnung Ronchesani
Website Ronco all’Adige

Ronco all’Adige ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 6008 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Verona in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 22 Kilometer südöstlich von Verona an der Etsch (ital. Adige).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der Zerstörung eines Dorfes im Gemeindegebiet wurde 589 der heutige Ort Ronco begründet. Ronco war der Stammsitz der Familie Sambonifacio, die im Hochmittelalter von gewisser Bedeutung für den Veroneser Raum war. Eine erneute Zerstörung widerfuhr der Gemeinde, als im Jahre 1117 die Erde bebte.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde lebt durch den Anbau von Äpfeln und Birnen sowie Spargel.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ronco all'Adige – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.