Ronda AG

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Ronda AG
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1946 [1]
Sitz Lausen, Schweiz
Leitung Erich Mosset
(CEO und VR-Präsident)
Mitarbeiter über 1800 weltweit
Branche Uhrenindustrie
Website www.ronda.ch

Ronda startech Quarzuhrwerk 5040.F

Ronda AG mit Sitz in Lausen ist ein international tätiger Schweizer Hersteller von Uhrwerken für Armbanduhren.

Das heute in zweiter Generation geführte Familienunternehmen wurde 1946 von William Mosset gegründet und stellte zunächst Ersatzteile für verschiedene Uhrwerke her. 1952 nahm Ronda die Produktion von Uhrenrohwerken in Lizenz für eine Drittfirma auf. 1961 folgte die Produktion eigener Rohwerke und ab den 1970er Jahren eigener Quarzwerke.

Heute umfasst das Unternehmen in der Schweiz Produktionsstandorte in Lausen, Stabio und Court sowie drei Fabrikationsbetriebe in Thailand und eine Tochtergesellschaft in Hongkong. Neben der eigentlichen Produktion von Uhrwerken als Kernaktivität führt Ronda am Standort Stabio auch die Montage von Uhren im Auftragsverhältnis aus. Insgesamt beschäftigt Ronda über 1800 Mitarbeitende. Geschäftszahlen gibt das unabhängige Familienunternehmen nicht bekannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag der Ronda AG im Handelsregister des Kantons Basel-Landschaft