Roorkee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roorkee
Roorkee (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Uttarakhand
Distrikt: Haridwar
Lage: 29° 51′ N, 77° 54′ OKoordinaten: 29° 51′ N, 77° 54′ O
Höhe: 268 m
Fläche: 8,11 km²
Einwohner:
– Agglomeration:
118.200 (2011)[1]
238.422 (2011)[2]
Bevölkerungsdichte: 14.575 Einw./km²
Website: Roorkee
Indian Institute of Technology, Roorkee
Indian Institute of Technology, Roorkee

d1

Roorkee (Hindi: रूड़की Ruṛkī [ˈruɽki]) ist eine Stadt mit etwa 120.000 Einwohnern im nördlichen Teil des Doab im indischen Bundesstaat Uttarakhand.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roorkee liegt in einer Höhe von ca. 268 m ü. d. M. knapp 180 km nördlich von Delhi im Distrikt Haridwar zwischen den Flüssen Ganges und Yamuna. Der Gangeskanal führt in Nord-Süd-Richtung durch die Stadt. Das Klima in Rourkee ist oft schwülwarm und durchaus regenreich.[3]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Offizielle Bevölkerungsstatistiken werden erst seit 1991 geführt und veröffentlicht.[4]

Jahr 1991 2001 2011
Einwohner 80.262 97.516 118.200

Die Hindi und Urdu sprechende Bevölkerung besteht zu etwa 73 % aus Hindus und zu knapp 24 % aus Moslems; zahlenmäßig kleine Minderheiten bilden Jains, Christen, Sikhs, Buddhisten und andere. Wie bei Volkszählungen im Norden Indiens üblich, liegt der männliche Bevölkerungsanteil etwa 12 % höher als der weibliche.[5]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brücke über den Gangeskanal

Die fruchtbare Landschaft des Doab wird seit altersher bewirtschaftet. Roorkee selbst dient als Zentrum für Handwerk, Handel und Dienstleistungen aller Art; die Stadt beherbergt das Indian Institute of Technology (IIT), eines von landesweit sieben dieser Eliteuniversitäten, welches aus der University of Roorkee hervorgegangen ist.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem Baubeginn des Gangeskanals war Rourkee nur ein Dorf mit vielleicht 1.000 Einwohnern. Hier entstand eine noch heute existierende Brücke über den Kanal, die das spätere Wachstum von Bevölkerung und Wirtschaft beförderte.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Roorkee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Roorkee – Census 2011
  2. Roorkee – Census 2011
  3. Roorkee – Klimatabellen
  4. Rourkee – City Population 1991–2011
  5. Roorkee – Census 2011