Rosa Chemical

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rosa Chemical (* 30. Januar 1998 als Manuel Franco Rocati in Rivoli, Metropolitanstadt Turin) ist ein italienischer Rapper.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rapper aus Grugliasco (nach anderen Angaben Alpignano) wählte seinen Künstlernamen als Anspielung auf den Vornamen seiner Mutter (Rosa) und die Band My Chemical Romance. Als bedeutenden künstlerischen Einfluss nennt er Bad Bunny.[1] Er begann seine Karriere 2018 in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Madz Romance. Neben der Musik war er auch als Model für Gucci tätig. Ab 2019 arbeitete er mit dem Produzenten Greg Willen zusammen. In diesem Jahr legte er mit Okay Okay!! seine erste EP vor und war auf dem Debütalbum von FSK Satellite zu hören.[2]

Mit den Singles Alieno und Polka kündigte Rosa Chemical 2020 sein Debütalbum an, das unter dem Titel Forever bei Universal erschien. Darauf waren u. a. Rkomi, Mace und Dani Faiv zu hören.[1] Im selben Jahr war er am Mixtape Bloody Vinyl 3 von Machete Empire Records beteiligt. 2021 veröffentlichte er nach weiteren Singles eine erweiterte Neuauflage seines ersten Albums unter dem Titel Forever and Ever.[3] Beim Sanremo-Festival 2023 wird der Rapper das Lied Made in Italy präsentieren.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[4]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 IT
2020 Forever IT8
Gold
Gold

(11 Wo.)IT
Universal
Verkäufe: + 25.000[5]
2021 Forever and Ever IT9
(8 Wo.)IT
Universal

Singles (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[6]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 IT
2020 Polka
Forever
IT
Gold
Gold
IT
mit Thelonious B.
Verkäufe: + 35.000[5]
Lobby Way
Forever
IT87
(1 Wo.)IT
Londra
Forever
IT58
Gold
Gold

(3 Wo.)IT
mit Rkomi
Verkäufe: + 50.000[5]
Baby
Bloody Vinyl 3
IT14
Gold
Gold

(1 Wo.)IT
Bloody Vinyl, Slait, Thasup & Young Miles feat. Rosa Chemical
Verkäufe: + 35.000[5]
2021 Sogni lucidi
OBE
IT33
(2 Wo.)IT
Britney ;-)
Forever and Ever
IT52
(1 Wo.)IT
feat. Mambolosco & Radical
Polka 2 :-/
Forever and Ever
IT16
Gold
Gold

(3 Wo.)IT
mit Guè & Ernia
Verkäufe: + 35.000[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Filippo Ferrari: Rosa Chemical pensa di essere meglio di Eminem. In: Rolling Stone Italia. 22. Juni 2020, abgerufen am 21. November 2022 (italienisch).
  2. Jacopo Pasqui: Rosa Chemical: biografia, discografia e contatti ufficiali. In: Boh Magazine. Abgerufen am 21. November 2022 (italienisch).
  3. Chi è Rosa Chemical, da modello Gucci alle collaborazioni di Gué ed Ernia. In: Rockit.it. Abgerufen am 21. November 2022 (italienisch).
  4. Alben von Rosa Chemical. In: Italiancharts.com. Hung Medien, abgerufen am 21. November 2022.
  5. a b c d e Certificazioni. FIMI, abgerufen am 21. November 2022 (italienisch).
  6. Archivio Top Singoli. FIMI, abgerufen am 21. November 2022.