Rosenkranz (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rosenkranz steht für:

  • Rosenkranz, eine Perlenschnur, die als Zählkette für das vielgliedrige Rosenkranzgebet dient und die Bezeichnung für das Rosenkranzgebet selbst
  • Rosenkranz (Heraldik), eine Wappenfigur in der Heraldik
  • Rachitischer Rosenkranz, ein Symptom bei Mineralisationsstörungen der Knochenmatrix
  • einen Ortsteil von Aventoft im Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein
  • einen Ortsteil von Schinkel im Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein, siehe Schinkel (Gemeinde)
  • den deutschen Namen des polnischen Ortes Różaniec (Rosenkranz), heute mit den drei Schulzenämtern Różaniec Pierwszy, Różaniec Drugi und Różaniec-Szkoła der Gmina Tarnogród in der Woiwodschaft Lublin
  • den Namen einer Haltestelle der Straßenbahn Gmunden, Oberösterreich
  • einen Berg in den Gurktaler Alpen in der Steiermark, siehe Kreischberg
  • den Namen einer Nebenfigur in Shakespeares Hamlet
  • den Namen einer Figur im Film Rosenkranz & Güldenstern


Rosenkranz (Bedeutung: Rosenkranz, Rautenkranz, Meienkranz = weniger der Kranzbinder als vielmehr Hausname) ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

 Wiktionary: Rosenkranz – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.