Rosnay (Marne)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rosnay
Rosnay (Frankreich)
Rosnay
Region Grand Est
Département Marne
Arrondissement Reims
Kanton Ville-en-Tardenois
Gemeindeverband Champagne Vesle
Koordinaten 49° 15′ N, 3° 52′ OKoordinaten: 49° 15′ N, 3° 52′ O
Höhe 82–204 m
Fläche 5,54 km²
Einwohner 330 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 60 Einw./km²
Postleitzahl 51390
INSEE-Code

Notre-Dame de Rosnay

Rosnay ist eine französische Gemeinde mit 330 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Marne in der Region Grand Est. Sie gehört zum Arrondissement Reims und zum Kanton Ville-en-Tardenois.

Nachbargemeinden von Rosnay sind Muizon im Norden, Gueux im Osten, Germigny und Janvry im Süden, Treslon im Südwesten, Branscourt im Westen und Courcelles-Sapicourt im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 175 197 200 265 261 275 291

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rosnay (Marne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien