Rosport-Mompach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rosport-Mompach
Wappen Karte
Wappen von Rosport-Mompach Lage von Rosport-Mompach im Großherzogtum Luxemburg
Basisdaten
Staat: Luxemburg
Koordinaten: 49° 48′ N, 6° 30′ OKoordinaten: 49° 48′ 21″ N, 6° 30′ 13″ O
Kanton: Echternach
Einwohner: 3670 (2. Jan. 2018)
Fläche: 57,1 km²
Bevölkerungsdichte: 64,3 Einw./km²
Website: www.rosportmompach.lu
Politik
Bürgermeister: Romain Osweiler
Wahlsystem: Majorzwahl

Rosport-Mompach (luxemburgisch Rouspert-Mompech) ist eine Gemeinde im Kanton Echternach im Großherzogtum Luxemburg, die aus der Fusion der ehemaligen Gemeinden Rosport und Mompach am 1. Januar 2018 entstand. Sitz der Gemeinde ist Rosport.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde besteht aus 15 Ortsteilen und hat insgesamt 3.670 Einwohner (2. Jan. 2018):[1]

Ortsteil Einwohner Postleitzahl
Born 400 6661
Boursdorf 15 6663
Dickweiler 126 6557
Fromburgerhof 6572
Girst 102 6559
Girsterklause 11 6558
Givenich 89 6666
Herborn 189 6665
Hinkel 82 6560
Lilien 7 6231
Moersdorf 404 6691
Mompach 250 6695
Osweiler 468 6570
Rosport 860 6580
Steinheim 667 6585

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei einer Volksbefragung in den Gemeinden Rosport und Mompach am 24. April 2016 über eine mögliche Fusion der Gemeinden stimmten die Bürger von Rosport mit 80,07 % und die Bürger von Mompach mit 65,18 % für eine Fusion beider Gemeinden. Somit wurden zum 1. Januar 2018 die Gemeinden Rosport und Mompach aufgelöst und zur neuen Gemeinde Rosport-Mompach fusioniert.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nombre d'habitants. In: Internetseite der Gemeinde Rosport-Mompach. Abgerufen am 2. Mai 2018.
  2. Referendum in Rosport und Mompach - Ein klares Ja! In: Luxemburger Wort. 24. April 2016, abgerufen am 1. Mai 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rosport-Mompach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien