Ross Kemp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ross Kemp

Ross Kemp (* 21. Juli 1964 in Barking, Essex, England) ist ein britischer Schauspieler und Enthüllungsjournalist. Im Jahre 1999 erhielt er den British Soap Award als „Bester Schauspieler“. Seit 2006 ist er Enthüllungsjournalist.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kindheit und Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ross Kemp wurde 1964 als Sohn der Friseurin Jean und des Metropolitan-Police-Beamten John geboren. Er besuchte die Shenfield High School, an welcher er als exzellenter Athlet in Erinnerung blieb.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schon seit seiner Kindheit wollte er Schauspieler werden und somit studierte er das Schauspiel an der Webber Douglas Academy in London, welche er 1985 verließ. Sein erster vergüteter TV-Auftritt war 1986 als Graham Lodsworth in der Seifenoper Emmerdale. Seine bekannteste Rolle war die des Grant Mitchell in der BBC-Serie EastEnders, für welche er auch 1999 seine Auszeichnung erhielt.

Einem breiten Publikum wurde Kemp durch seine investigativen Reportagen bekannt. Darunter Ross Kemp on Gangs und Ross Kemp in Afghanistan. Für letztere Reportage war er mehrere Monate als „Embedded Journalist“ mit kämpfenden Einheiten der Britischen Streitkräfte in der Provinz Helmand, Afghanistan, unterwegs.

Große Internet Bekanntheit erlangte er, durch eine Reportage in Papua-Neuguinea. Dort wurde er und seine Filmcrew von bewaffneten Männern überfallen, die Kemp ausrauben wollten. Er blieb jedoch „cool“ und meisterte die Situation.

Partnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit dem 11. Juni 2002 war er mit der britischen Journalistin Rebekah Wade verheiratet. Diese Ehe wurde am 6. März 2009 wieder geschieden. Seit 2012 ist er mit Renee O’Brien verheiratet, mit der er einen Sohn hat. Einen weiteren Sohn (* 2010) hat er aus einer früheren Beziehung mit Nicole Coleman.[1]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produzent[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2006: Ross Kemp on Gangs

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Preis Kategorie Film Resultat
1996 National Television Adward Beliebtester Schauspieler EastEnders Nominiert
1997 National Television Adward Beliebtester Schauspieler EastEnders Nominiert
1999 British Soap Awards Bester Schauspieler EastEnders Gewonnen
Sexiest Male Nominiert
Bösewicht des Jahres Nominiert
2006 British Soap Awards Bester Schauspieler EastEnders Gewonnen
Beste Handlung Nominiert
Eindrucksvollste Szene des Jahres Nominiert
National Television Award Beliebtester Schauspieler Nominiert
BAFTA TV Award Beste Serie und Dokumentation Ross Kemp on Gangs Gewonnen
2008 AIB Media Excellence Awards Internationale TV Persönlichkeit Ross Kemp in Afghanistan Gewonnen
2014 Asian Media Awards Beste Recherche[2] Extreme World: India Gewonnen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.hellomagazine.com/healthandbeauty/mother-and-baby/2015040924517/ross-kemp-welcomes-baby-boy/
  2. http://www.asianmediaawards.com/news/ross-kemp-wins-best-investigation-award-for-extreme-world-india/153-ross-kemp-wins-best-investigation-award-for-extreme-world-india