Rottfeld

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rottfeld
Stadt Overath
Koordinaten: 50° 56′ 13″ N, 7° 18′ 49″ O
Höhe: 224 m ü. NN
Rottfeld (Overath)
Rottfeld

Lage von Rottfeld in Overath

Wegweiser: Burg – Rottfeld – Weißenstein
Wegweiser: Burg – Rottfeld – Weißenstein

Rottfeld ist ein Ortsteil von Overath im Rheinisch-Bergischen Kreis in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Lage und Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der landwirtschaftlich geprägte, wenig besiedelte Ortsteil ist vom Zentrum Marialindens über die Alte Römerstraße in Richtung Burg zu erreichen. Die nächsten Orte sind Büscherhöfchen, Bettenachen, Höhe, Kirschbaum und Weißenstein. Rottfeld gehört zum Zuflussgebiet der Agger. Der Name Rottfeld bezieht sich auf gerodetes Feld.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort entstand erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Ab der Preußischen Neuaufnahme von 1892 ist der Ort auf Messtischblättern regelmäßig als Rottfeld verzeichnet.

Die Gemeinde- und Gutbezirksstatistik der Rheinprovinz führt Rottfeld 1871 mit zwei Wohnhäusern und acht Einwohnern auf.[1] Im Gemeindelexikon für die Provinz Rheinland von 1888 werden für Rottfeld zwei Wohnhäuser mit drei Einwohnern angegeben.[2] 1895 besitzt der Ort zwei Wohnhäuser mit neun Einwohnern und gehörte konfessionell zum katholischen Kirchspiel Marialinden,[3] 1905 werden ein Wohnhaus und fünf Einwohner angegeben.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Königliches Statistisches Bureau Preußen (Hrsg.): Die Gemeinden und Gutsbezirke des Preussischen Staats und ihre Bevölkerung. Die Rheinprovinz, Nr. XI. Berlin 1874.
  2. Königliches Statistisches Bureau (Preußen) (Hrsg.): Gemeindelexikon für die Provinz Rheinland, Auf Grund der Materialien der Volkszählung vom 1. Dezember 1885 und andere amtlicher Quellen, (Gemeindelexikon für das Königreich Preußen, Band XII), Berlin 1888.
  3. Königliches Statistisches Bureau (Preußen) (Hrsg.): Gemeindelexikon für die Provinz Rheinland, Auf Grund der Materialien der Volkszählung vom 1. Dezember 1895 und andere amtlicher Quellen, (Gemeindelexikon für das Königreich Preußen, Band XII), Berlin 1897.
  4. Königliches Statistisches Bureau (Preußen) (Hrsg.): Gemeindelexikon für die Provinz Rheinland, Auf Grund der Materialien der Volkszählung vom 1. Dezember 1905 und andere amtlicher Quellen, (Gemeindelexikon für das Königreich Preußen, Band XII), Berlin 1909.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Rottfeld – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien