Route nationale 148bis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 148bis in Frankreich
N 148bis
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 168 km (historisch)

Regionen:

Status: umgewidmet

Die Route nationale 148Bis, kurz N 148Bis oder RN 148Bis, war eine französische Nationalstraße.

Die Nationalstraße wurde 1862 zwischen einer Kreuzung mit der Nationalstraße 147 im Nordwesten von Poitiers und Nantes festgelegt. Sie hatte keine direkte Kreuzung mit der Nationalstraße 148 und geht auf die Route stratégique 1 und Departementsstraße 2 zurück. 1978 wurde sie in die Nationalstraße 149 umgewidmet. Mittlerweile wird diese Nationalstraße nach und nach durch die Nationalstraße 249 ersetzt, welche parallel als Schnellstraße neu gebaut wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]