Route nationale 301

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 301 in Frankreich
N 301
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 1,5 km (aktuell) / 9 km (historisch)

Regionen:

Die Route nationale 301, kurz N 301 oder RN 301, ist eine französische Nationalstraße.

Sie verlief von 1933 bis 2006 von Porte d’Aubervilliers an der Stadtgrenze von Paris zur Nationalstraße 1 in Pierrefitte-sur-Seine und war 9 Kilometer lang. Zurück geht sie auf die RD13 des Départements Seine. 2006 erfolgte bis auf einen 1,5 Kilometer langen Autobahnzubringer zur Autobahn 1 in Saint-Denis die Abstufung der Nationalstraße.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]