Route nationale 338

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N

Route nationale 338 in Frankreich
N 338
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 008 km (aktuell)
124 km (historisch: 1933−1949)
114 km (historisch: 1949−1973)

Regionen:

aktuell:

historisch:

Die Route nationale 338, kurz N 338 oder RN 338, ist eine französische Nationalstraße.

Aktueller Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die aktuelle Nationalstraße wird seit 1978 wieder für eine Schnellstraße in Rouen verwendet, die eine Alternative für die durch Stadt verlaufende Nationalstraße 138 (mittlerweile auf dem Stadtabschnitt Departementsstraße 938) darstellt.

Historischer Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die historische Nationalstraße wurde 1933 zwischen Estrées-en-Chaussée und Le Crotoy fegelegt. Ihre Gesamtlänge betrug 124 Kilometer. 1949 erfolgte eine Verkürzung um die Strecke zwischen Estrées-en-Chaussée und Péronne (um 10 km), da die Nationalstraße 44 bis Péronne verlängert wurde. 1973 erfolgte die Abstufung auf ganzer Länge.

Weblinks[Bearbeiten]