Route nationale 427

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 427 in Frankreich
N 427
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 39 km

Regionen:

Die Route nationale 427, kurz N 427 oder RN 427, war eine französische Nationalstraße.

Diese Straßennummer wurde 1933 erstmals im Nationalstraßennetz aufgenommen. Bis 1973 verlief die Straße von einer Kreuzung mit der Nationalstraße N65 in Liffol-le-Grand bis zu einer Kreuzung mit der Nationalstraße N60 in Thonnance-lès-Joinville.

Ihre Gesamtlänge betrug 40 Kilometer.

Die Nationalstraße durchquert insgesamt nur zwei Départements, überschreitet aber auf ihrem Streckenverlauf dreimal die Grenze.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]