Route nationale 59bis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 59Bis in Frankreich
N 59Bis
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 49 km (historisch)

Regionen:

Status: abgestuft

Die Route nationale 59Bis, kurz N 59Bis oder RN 59Bis, war ein Seitenast der Nationalstraße 59, der von 1881 bis 1973 als Nationalstraße ausgewiesen wurde. Die Länge betrug 49 Kilometer. Die Straße zweigte in Raon-l'Etape von der N 59 ab und läuft unter anderem über den 456 Meter über NN liegenden "Col de la Chipotte" bis nach Pouxeux. 1973 übernahm die bis dahin über die N 59bis laufende Nationalstraße 420 den Abschnitt zwischen Girecout-sur-Durbion und Fontenay. Dieser ist seit 2006 ebenfalls abgestuft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]