Rovellasca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rovellasca
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Rovellasca (Italien)
Rovellasca
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Como (CO)
Lokale Bezeichnung Ruelàsca
Koordinaten 45° 40′ N, 9° 3′ OKoordinaten: 45° 40′ 0″ N, 9° 3′ 0″ O
Höhe 244 m s.l.m.
Fläche 3,45 km²
Einwohner 7.724 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 2.239 Einw./km²
Postleitzahl 22069
Vorwahl 031
ISTAT-Nummer 013201
Volksbezeichnung Rovellaschesi
Schutzpatron Simon Petrus und Paulus von Tarsus (29. Juni)
Website Rovellasca
Rovellascapark

Rovellasca ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 7724 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Como in der Lombardei.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 16 Kilometer südsüdwestlich von Como an der Lura und umfasst die Fraktion Manera. Rovellasca grenzt unmittelbar an die Provinz Monza und Brianza. Die Nachbargemeinden sind: Bregnano, Lazzate (MB), Lomazzo, Misinto (MB) und Rovello Porro.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ortschaft Rovellasco wird urkundlich erstmals 1286 erwähnt, wenngleich Siedlungsfunde auf ein Bestehen seit dem zweiten Jahrhundert vor Christus hindeuten.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Ortsteil Manera liegt der Bahnhof der Gemeinde an der Bahnstrecke Saronno–Como.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sport Club Rovellasca 1910

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rovellasca – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.