Roxanne Dufter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Roxanne Dufter Eisschnelllauf
Bei der Olympiaeinkleidung 2018
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Geburtstag 13. Februar 1992 (27 Jahre)
Geburtsort Kempten (Allgäu)DeutschlandDeutschland Deutschland
Größe 185 cm
Gewicht 74 kg
Karriere
Verein DEC Inzell
Trainer Danny Leger
Status aktiv
 

Roxanne Dufter (* 13. Februar 1992 in Kempten (Allgäu)) ist eine deutsche Eisschnellläuferin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu ihren größten Erfolgen zählen ein 4. Platz in der Mannschaftsverfolgung bei der Weltmeisterschaft 2016 und ebenfalls in der Mannschaftsverfolgung ein 3. Platz bei der Europameisterschaft 2018.

Bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea startete sie auf der 1500-Meter- und 3000-Meter-Distanz und gab ihr Debüt als Olympiasportlerin. Auch ihr Bruder Joel ist Eisschnellläufer und startete ebenfalls bei den Olympischen Spielen.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Roxanne Dufter – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Die Dufters aus Inzell auf den Kufen bei Olympia“. In: Berchtegadener Anzeiger. 27. Januar 2018, abgerufen am 22. Dezember 2018.