Roy Goldstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Roy Goldstein
Roy Goldstein (2018)
Roy Goldstein (2018)
Zur Person
Geburtsdatum 20. Juni 1993
Nation Israel Israel
Disziplin Straße
Karriereende 2019
Letzte Aktualisierung: 21. Juni 2020

Roy Goldstein (* 20. Juni 1993 in Misgav) ist ein ehemaliger israelischer Radsportler.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2010 ist Roy Goldstein international als Straßenradrennfahrer aktiv. Bei den UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2011 belegte er im Straßenrennen der Junioren Platz 89. 2012 wurde er israelischer Vize-Meister im Straßenrennen, 2014, 2015 und 2016 wurde er Dritter. 2017 wurde er erstmals israelischer Straßenmeister und konnte diesen Erfolg im Jahr darauf wiederholen. Zum Ende der Saison 2019 erklärte er seinen Rücktritt vom Leistungsradsport.[1]

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auch sein Bruder Omer ist als Radrennfahrer aktiv.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2017
  • MaillotIsrael.PNG Israelischer Meister – Straßenrennen
2018
  • MaillotIsrael.PNG Israelischer Meister – Straßenrennen

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ICA's Roy Goldstein Retires From Cycling. In: israelcyclingacademy.com. 2. Dezember 2019, abgerufen am 21. Juni 2020 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Roy Goldstein – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien