Roy Thorpe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roy Thorpe (* 18. Mai 1934) ist ein ehemaliger britischer Geher.

Bei den British Commonwealth Games 1974 in Christchurch gewann er für England startend Silber im 20-Meilen-Gehen.

1976 kam er bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Malmö auf den 32. Platz im 50-km-Gehen.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]