Roybon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Roybon
Wappen von Roybon
Roybon (Frankreich)
Roybon
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Vienne
Kanton Bièvre
Gemeindeverband Bièvre Isère
Koordinaten 45° 16′ N, 5° 15′ OKoordinaten: 45° 16′ N, 5° 15′ O
Höhe 436–729 m
Fläche 67,31 km2
Einwohner 1.157 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km2
Postleitzahl 38940
INSEE-Code

Blick auf Roybon

Roybon ist eine französische Gemeinde im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Roybon liegt etwa 40 km westlich von Grenoble in den Voralpen, am Oberlauf des Flusses Galaure.

Der Ort hat 1157 Einwohner (Stand 1. Januar 2017), seine Fläche erstreckt sich auf 67 km². Seit 2001 amtiert M. Marcel Bachasson als Bürgermeister. Seine Amtszeit endet 2014.

In Roybon befinden sich seit 1906 eine drei Meter hohe originalgetreue Kopie der Freiheitsstatue von New York und das Kloster Chambarand. Die Kirche St-Jean-Baptiste wurde im 19. Jahrhundert im neoromanischen Stil aus Ziegelsteinen erbaut.

Kirche Saint-Jean-Baptiste in Roybon

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2011 2017
Einwohner 1305 1487 1274 1220 1269 1231 1296 1157
Quellen: Cassini und INSEE

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Roybon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien