Rubin Philip

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Right Reverend Rubin Philip (* ca. 1948) ist Bischof von Natal in der Anglican Church of Southern Africa.

Als Urenkel von Schuldknechten aus Andhra Pradesh ist Philip der erste Farbige, der das Bischofsamt in Kwazulu-Natal innehat. Er wuchs in einem nicht-religiösen Haushalt in Calirwood auf, einem Vorort von Durban mit einer hohen Konzentration an Menschen indischer Abstammung. Er bekehrte sich zum Christentum und wurde im Februar 2000 als Bischof eingesetzt.[1] 2008 beantragte Philip erfolgreich einen Gerichtsbeschluss, der Munitionslieferungen an Simbabwe über südafrikanisches Territorium verhinderte.[2]

Verweise[Bearbeiten]

  1. http://www.tribuneindia.com/2000/20000223/world.htm#5
  2. http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,548798,00.html http://www.citizen.co.za/index/article.aspx?pDesc=63155,1,22