Rudňany

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rudňany
Wappen Karte
Wappen von Rudňany
Rudňany (Slowakei)
Rudňany
Rudňany
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Košický kraj
Okres: Spišská Nová Ves
Region: Spiš
Fläche: 13,63 km²
Einwohner: 4.514 (31. Dez. 2017)
Bevölkerungsdichte: 331 Einwohner je km²
Höhe: 547 m n.m.
Postleitzahl: 053 23
Telefonvorwahl: 0 53
Geographische Lage: 48° 53′ N, 20° 41′ OKoordinaten: 48° 53′ 0″ N, 20° 41′ 0″ O
Kfz-Kennzeichen: SN
Kód obce: 543519
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Miroslav Blišťan
Adresse: Obecný úrad Rudňany
Zápalenica 234
05323 Rudňany
Webpräsenz: www.rudnany.ocu.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Rudňany (bis 1948 slowakisch „Koterbachy“; deutsch Kotterbach, ungarisch Ötösbánya – bis 1902 Kotterbach) ist eine Gemeinde in der Landschaft Zips in der Ostslowakei. Sie liegt im Hnilecké vrchy-Gebirge, einem nordöstlichen Teil des Slowakischen Erzgebirges, etwa 11 km südöstlich von Spišská Nová Ves entfernt.

Der Ort wurde 1255 erstmals schriftlich als Kuffurbach erwähnt. Im Mittelalter wurden die Metalle Kupfer, Gold sowie Silber auf dem Gemeindegebiet gefördert. In einer zweiten Periode vom 18. bis ins späte 20. Jahrhundert erlebte die Erzförderung in der Gemeinde eine Renaissance.