Rudi Büttner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rudi Büttner (Pseudonym Fred Reiner; * 2. Mai 1929 in Erlangen; † 8. Juli 2014 in Vaterstetten[1]) war ein deutscher Conférencier und Textdichter.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rudi Büttner erlernte zunächst die Berufe Landwirt und dann Bankkaufmann (jeweils mit Abschluss), bevor er seine Bühnenkarriere begann. Seine große Stärke war die Conférence, also die humoristische Überleitung zwischen musikalischen Darbietungen. Er moderierte sechs Jahre lang als Chefsprecher die Tourneen von Max Greger und seinem Orchester. Bayerische Volkskünstler wie Liesl Karlstadt, Maxl Graf, Georg Blädel, Wastl Witt, Ida Schumacher oder Bally Prell begleitete er ebenso wie die Schlagerstars Freddy Quinn, Caterina Valente, Peter Alexander, Udo Jürgens, Rex Gildo und Lolita. Vier Jahre lang war er Unterhaltungsdirektor im Kurhaus Ruhpolding, wo er Auftritte unter anderem von Zarah Leander, Lale Andersen, Werner Finck und Jürgen von Manger organisierte.

Aber Büttner stand nicht nur auf der Bühne, sondern wirkte auch als Textdichter in der Schlager- und Volksmusik-Szene mit. Er schrieb ca. 500 Liedtexte, was ihm auch eine Goldene Schallplatte einbrachte. Dazu war er zwei Jahrzehnte lang als Moderator des Bayerischen Rundfunks tätig. Einige Jahre lang arbeitete Rudi Büttner als Conférencier auf großen Kreuzfahrtschiffen, so auf den letzten drei Luxuslinern mit dem Namen Europa, auf der Maxim Gorkiy, der Delphin Renaissance und anderen.

Rudi Büttner war der Vater des Musikwissenschaftlers Fred Büttner.

Liedtexte (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ich liebe you/Lachen Sie mal, mit dem Orchester Max Greger, Polydor 1959
  • Babs, Babs, Barbara/Mit einem Apfel fing es an (A Hundred Pounds of Clay), mit dem Orchester Werner Müller, Decca 1961
  • Hallo Darling, hier ist Peter/Dam-Dam-Di-Dam, mit dem Orchester Werner Müller, Decca 1963
  • Scharfe Schüsse von und mit Rudi Büttner (Live-Aufnahmen), Starlet

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 40 Jahre Show-Business mit und um Rudi Büttner, Bogner Records, 1993
  • 50 Jahre Show-Business mit und um Rudi Büttner, Bogner Records, 2003

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Traueranzeige in der Süddeutschen vom 12. Juli 2014