Rugby Europe International Championships 2017–2018

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Rugby Europe International Championships 2017–2018 (REIC) sind ein Rugby-Union-Wettbewerb für europäische Nationalmannschaften der zweiten und dritten Stärkeklasse, unterhalb der Six Nations. Sie sind die zweite Austragung des Wettbewerbs als Nachfolger des European Nations Cups.

Das Austragungsformat weicht von jenem des Vorgängerformats ab. Alle Divisionen werden in einem Einjahreszyklus anstatt des bisherigen Zweijahreszyklus durchgeführt. Beteiligt sind 35 Teams in fünf Divisionen. Zusätzlich dienen die Championships auch als Wettbewerb zur Ermittlung der europäischen Teilnehmer der Rugby-Weltmeisterschaft 2019, die nicht bereits qualifiziert sind (siehe dazu Qualifikation zur Rugby-WM 2019).

Reglement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das verwendete Punktesystem ist in allen Divisionen wie folgt:

  • 4 Punkte bei einem Sieg
  • 2 Punkte bei einem Unentschieden
  • 0 Punkte bei einer Niederlage
  • 1 Bonuspunkt wenn eine Mannschaft in einem Spiel mindestens drei Versuche mehr erzielt als der Gegner
  • 1 Bonuspunkt bei einer Niederlage mit sieben oder weniger Punkten Differenz

Rugby Europe Championship[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Meister der Rugby Europe Championship
  • Barrage um den Verbleib in der Rugby Europe Championship
  • Aufgrund von Einsätzen nicht spielberechtigter Spieler in den Rugby Europe International Championships 2017–2018 wurden die Mannschaften Rumänien, Spanien und Belgien mit Punktabzügen belegt, sodass Russland, zuvor viertplatziert, auf den zweiten und Deutschland, zuvor sechstplatziert, auf den dritten Tabellenrang vorrückten.[1] Der Punktabzug in der Tabelle betrug je Spiel mit nicht spielberechtigtem Spieler 5 Punkte. So wurde Belgien 15 Punkte, Spanien 20 Punkte und Rumänien 25 Punkte abgezogen. Die Wertungen der einzelnen Spielergebnisse sowohl im Hinblick auf die Spiel-, als auch auf die Tabellenpunkte blieben bestehen.[2]

    Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. GeorgienGeorgien Georgien 5 5 0 0 188:35 +153 4 24
    2. RusslandRussland Russland 5 2 0 3 142:84 +58 3 11
    3. DeutschlandDeutschland Deutschland 5 0 0 5 34:359 −325 0 0
    4. BelgienBelgien Belgien 5 2 0 3 106:182 −76 1 −6
    5. SpanienSpanien Spanien 5 3 0 2 146:74 +72 1 −7
    6. RumänienRumänien Rumänien 5 3 0 2 198:80 +118 2 −11
    10. Februar 2018
    14:00 GET
    GeorgienGeorgien Georgien 47 : 0 BelgienBelgien Belgien AIA Arena, Kutaissi
    Zuschauer: 4.900
    Schiedsrichter: Marius Mitrea (Italien)
    (28:0)
    Bericht

    10. Februar 2018
    15:00 MSK
    RusslandRussland Russland 13 : 20 SpanienSpanien Spanien Kuban-Stadion, Krasnodar
    Zuschauer: 11.500
    Schiedsrichter: Frank Murphy (Irland)
    (10:15)
    Bericht

    10. Februar 2018
    16:00 OEZ
    RumänienRumänien Rumänien 85 : 6 DeutschlandDeutschland Deutschland Cluj Arena, Cluj-Napoca
    Zuschauer: 1.500
    Schiedsrichter: Maxime Burlet (Belgien)
    (31:6)
    Bericht

    18. Februar 2018
    12:45 MEZ
    SpanienSpanien Spanien 22 : 10 RumänienRumänien Rumänien Estadio Nacional Universidad Complutense, Madrid
    Zuschauer: 15.000
    Schiedsrichter: Thomas Charabas (Frankreich)
    (13:3)
    Bericht

    17. Februar 2018
    15:00 MSK
    RusslandRussland Russland 48 : 7 BelgienBelgien Belgien Kuban-Stadion, Krasnodar
    Zuschauer: 6.000
    Schiedsrichter: Iñigo Atorrasagasti (Spanien)
    (19:0)
    Bericht

    17. Februar 2018
    14:30 MEZ
    DeutschlandDeutschland Deutschland 0 : 64 GeorgienGeorgien Georgien Sparda-Bank-Hessen-Stadion, Offenbach
    Zuschauer: 2.150
    Schiedsrichter: Craig Evans (Wales)
    (0:19)
    Bericht

    3. März 2018
    16:00 OEZ
    RumänienRumänien Rumänien 25 : 15 RusslandRussland Russland Cluj Arena, Cluj-Napoca
    Zuschauer: 2.000
    Schiedsrichter: Alexandre Ruiz (Frankreich)
    (10:8)
    Bericht

    3. März 2018
    18:00 GET
    GeorgienGeorgien Georgien 23 : 10 SpanienSpanien Spanien Micheil-Meschi-Stadion, Tiflis
    Zuschauer: 30.000
    Schiedsrichter: Ian Davies (Wales)
    (9:3)
    Bericht

    3. März 2018
    16:00 MEZ
    BelgienBelgien Belgien 69 : 15 DeutschlandDeutschland Deutschland Nelson Mandela Sports Centre, Brüssel
    Zuschauer: 1.600
    Schiedsrichter: Pierre Brousset (Frankreich)
    (43:3)
    Bericht

    10. März 2018
    13:00 OEZ
    RumänienRumänien Rumänien 62 : 12 BelgienBelgien Belgien Stadionul Municipal, Buzău
    Zuschauer: 2.000
    Schiedsrichter: Sam Grove-White (Schottland)
    (29:5)
    Bericht

    10. März 2018
    15:00 MSK
    RusslandRussland Russland 9 : 29 GeorgienGeorgien Georgien Kuban-Stadion, Krasnodar
    Zuschauer: 3.000
    Schiedsrichter: Craig Maxwell-Keys (England)
    (9:7)
    Bericht

    11. März 2018
    12:30 MEZ
    SpanienSpanien Spanien 84 : 10 DeutschlandDeutschland Deutschland Estadio Nacional Universidad Complutense, Madrid
    Zuschauer: 15.763
    Schiedsrichter: Marius Mitrea (Italien)
    (39:0)
    Bericht

    18. März 2018
    16:00 GET
    GeorgienGeorgien Georgien 25 : 16 RumänienRumänien Rumänien Boris-Paitschadse-Nationalstadion, Tiflis
    Zuschauer: 38.000
    Schiedsrichter: Ludovic Cayre (Frankreich)
    (10:6)
    Bericht

    18. März 2018
    13:00 MEZ
    DeutschlandDeutschland Deutschland 3 : 57 RusslandRussland Russland Sportpark Höhenberg, Köln
    Zuschauer: 2.600
    Schiedsrichter: Ian Tempest (England)
    (3:33)
    Bericht

    18. März 2018
    13:00 MEZ
    BelgienBelgien Belgien 18 : 10 SpanienSpanien Spanien König-Baudouin-Stadion, Brüssel
    Zuschauer: 3.000
    Schiedsrichter: Vlad Iordăchescu (Rumänien)
    (12:0)
    Bericht

    Rugby Europe Trophy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Barrage um den Aufstieg in die Rugby Europe Championship
  • Abstieg in die Rugby Europe Conference 1 Nord / Süd
  • Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. PortugalPortugal Portugal 5 5 0 0 168:76 + 92 3 23
    2. NiederlandeNiederlande Niederlande 5 4 0 1 199:110 + 89 3 19
    3. TschechienTschechien Tschechien 5 3 0 2 93:120 − 27 0 12
    4. SchweizSchweiz Schweiz 5 2 0 3 109:122 − 13 2 10
    5. PolenPolen Polen 5 1 0 4 106:147 − 41 3 7
    6. Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau 5 0 0 5 58:158 − 100 1 1
    28. Oktober 2017
    14:00 MESZ
    TschechienTschechien Tschechien 19 : 14 PolenPolen Polen Stadion Markéta, Prag
    Zuschauer: 1.500
    Schiedsrichter: Vlad Iordăchescu (Rumänien)
    (6:3)
    Bericht

    11. November 2017
    13:00 OEZ
    Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau 7 : 59 NiederlandeNiederlande Niederlande Complexul Sportiv Raional Orhei, Orhei
    Zuschauer: 400
    Schiedsrichter: Claudio Blessano (Italien)
    (7:26)
    Bericht

    18. November 2017
    15:00 MEZ
    SchweizSchweiz Schweiz 27 : 30 NiederlandeNiederlande Niederlande Stade Municipal, Yverdon-les-Bains
    Zuschauer: 2.000
    Schiedsrichter: Iñigo Atorrasagasti (Spanien)
    (8:24)
    Bericht

    18. November 2017
    15:00 WEZ
    PortugalPortugal Portugal 45 : 12 TschechienTschechien Tschechien Estádio Nacional, Oeiras
    Zuschauer: 1.000
    Schiedsrichter: Christophe Ridley (England)
    (24:5)
    Bericht

    18. November 2017
    17:40 MEZ
    PolenPolen Polen 13 : 0 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau MOSiR-Stadion, Danzig
    Zuschauer: 3.000
    Schiedsrichter: Paulo Duarte (Portugal)
    (10:0)
    Bericht

    25. November 2017
    13:15 OEZ
    Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau 20 : 22 SchweizSchweiz Schweiz Complexul Sportiv Raional Orhei, Orhei
    Zuschauer: 300
    Schiedsrichter: Nigel Correll (Irland)
    (8:15)
    Bericht

    10. Februar 2018
    15:00 WEZ
    PortugalPortugal Portugal 36 : 12 NiederlandeNiederlande Niederlande Estádio Nacional, Lissabon
    Zuschauer: 1.500
    Schiedsrichter: Sébastien Minery (Frankreich)
    (24:0)
    Bericht

    24. Februar 2018
    15:00 WEZ
    PortugalPortugal Portugal 31 : 17 SchweizSchweiz Schweiz Complexo Municipal de Atletismo, Setúbal
    Zuschauer: 1.500
    Schiedsrichter: Vlad Iordăchescu (Rumänien)
    (3:17)
    Bericht

    3. März 2018
    15:00 MEZ
    NiederlandeNiederlande Niederlande 71 : 30 PolenPolen Polen NRCA Stadion, Amsterdam
    Zuschauer: 4.000
    Schiedsrichter: Ludovic Cayre (Frankreich)
    (28:13)
    Bericht

    10. März 2018
    15:00 OEZ
    Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau 10 : 29 PortugalPortugal Portugal Stadionul Moldova, Anenii Noi
    Schiedsrichter: Schota Tewsadse (Georgien)
    (5:10)
    Bericht

    10. März 2018
    15:00 MEZ
    TschechienTschechien Tschechien 17 : 13 SchweizSchweiz Schweiz Stadion Markéta, Prag
    Zuschauer: 800
    Schiedsrichter: Vlad Iordăchescu (Rumänien)
    (7:3)
    Bericht

    17. März 2018
    15:00 MEZ
    SchweizSchweiz Schweiz 30 : 24 PolenPolen Polen Stade des Cherpines, Plan-les-Ouates
    Zuschauer: 800
    Schiedsrichter: Andrea Piardi (Italien)
    (12:24)
    Bericht

    17. März 2018
    15:00 MEZ
    NiederlandeNiederlande Niederlande 27 : 10 TschechienTschechien Tschechien NRCA Stadion, Amsterdam
    Zuschauer: 2.500
    Schiedsrichter: Maxime Burlet (Belgien)
    (17:0)
    Bericht

    24. März 2018
    18:00 MEZ
    PolenPolen Polen 25 : 27 PortugalPortugal Portugal ŁKS-Stadion, Łódź
    Zuschauer: 600
    Schiedsrichter: Dan Jones (Wales)
    (13:10)
    Bericht

    21. April 2018
    14:00 MESZ
    TschechienTschechien Tschechien 35 : 21 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau Stadion Markéta, Prag
    Zuschauer: 600
    Schiedsrichter: Lloyd Linton (Schottland)
    (6:7)
    Bericht

    Rugby Europe Conference[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Conference 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Nord[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Barrage um den Aufstieg in die Rugby Europe Trophy
  • Abstieg in die Rugby Europe Conference 2 Nord
  • Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. LitauenLitauen Litauen 4 4 0 0 127:78 + 49 1 17
    2. UkraineUkraine Ukraine 4 2 1 1 92:63 + 29 2 12
    3. SchwedenSchweden Schweden 4 2 0 2 92:109 − 17 1 9
    4. UngarnUngarn Ungarn 4 0 1 3 60:72 − 12 3 5
    5. LettlandLettland Lettland 4 1 0 3 72:121 − 49 0 4
    14. Oktober 2017
    15:00 MESZ
    SchwedenSchweden Schweden 12 : 10 UngarnUngarn Ungarn Bollspelaren, Norrköping
    Zuschauer: 650
    Schiedsrichter: Philippe Lenne (Belgien)
    (5:10)
    Bericht

    21. Oktober 2017
    15:00 MESZ
    UngarnUngarn Ungarn 6 : 12 LettlandLettland Lettland RCH Stadion, Esztergom
    Zuschauer: 300
    Schiedsrichter: Tomáš Tůma (Tschechien)
    (3:6)
    Bericht

    28. Oktober 2017
    14:00 OESZ
    UkraineUkraine Ukraine 29 : 8 SchwedenSchweden Schweden Spartak-Stadion, Odessa
    Zuschauer: 1.500
    Schiedsrichter: Ionut Bodea (Rumänien)
    (15:5)
    Bericht

    28. Oktober 2017
    15:00 OESZ
    LettlandLettland Lettland 19 : 33 LitauenLitauen Litauen Zemgales olimpiskais centrs, Jelgava
    Zuschauer: 500
    Schiedsrichter: Dan Maughan (Deutschland)
    (16:14)
    Bericht

    4. November 2017
    14:00 OEZ
    LitauenLitauen Litauen 22 : 12 UkraineUkraine Ukraine Aukstaitijos Sporto Kompleksas, Panevėžys
    Zuschauer: 500
    Schiedsrichter: Killian O’Brien (Deutschland)
    (19:0)
    Bericht

    21. April 2018
    15:00 MESZ
    UngarnUngarn Ungarn 25 : 29 LitauenLitauen Litauen RCH Stadion, Esztergom
    Zuschauer: 400
    Schiedsrichter: Claudio Blessano (Italien)
    (6:17)
    Bericht

    28. April 2018
    15:00 MESZ
    LitauenLitauen Litauen 43 : 22 SchwedenSchweden Schweden Telšių Centrinis Stadionas, Telšiai
    Zuschauer: 2.500
    Schiedsrichter: Alexei Brysgalin (Russland)
    (33:5)
    Bericht

    28. April 2018
    15:00 OESZ
    UkraineUkraine Ukraine 19 : 19 UngarnUngarn Ungarn Junist-Stadion, Lwiw
    Zuschauer: 300
    Schiedsrichter: Matteo Liperini (Italien)
    (0:13)
    Bericht

    5. Mai 2018
    15:00 OESZ
    LettlandLettland Lettland 14 : 32 UkraineUkraine Ukraine Upesciema Stadions, Garkalne
    Schiedsrichter: Hrvoje Bartolić (Kroatien)
    (6:8)
    Bericht

    12. Mai 2018
    15:00 MESZ
    SchwedenSchweden Schweden 50 : 27 LettlandLettland Lettland Korsangen Rugby Arena, Enköping
    Zuschauer: 500
    Schiedsrichter: Yann Benoît (Schweiz)
    (19:13)
    Bericht

    Süd[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Barrage um den Aufstieg in die Rugby Europe Trophy
  • Abstieg in die Rugby Europe Conference 2 Süd
  • Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. MaltaMalta Malta 4 4 0 0 221:48 + 173 3 19
    2. KroatienKroatien Kroatien 4 2 1 1 85:97 – 12 1 11
    3. IsraelIsrael Israel 4 2 0 2 105:86 + 19 2 10
    4. Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 4 1 0 3 54:140 − 86 0 4
    5. AndorraAndorra Andorra 4 0 1 3 60:154 − 94 2 4
    21. Oktober 2017
    16:00 MESZ
    AndorraAndorra Andorra 22 : 27 IsraelIsrael Israel Estadi Nacional, Andorra la Vella
    Zuschauer: 600
    Schiedsrichter: Yann Benoît (Schweiz)
    (5:7)
    Bericht

    28. Oktober 2017
    14:00 MESZ
    KroatienKroatien Kroatien 32 : 17 IsraelIsrael Israel Stari Plac, Split
    Zuschauer: 600
    Schiedsrichter: Matteo Liperini (Italien)
    (17:5)
    Bericht

    28. Oktober 2017
    14:00 MESZ
    Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 20 : 52 MaltaMalta Malta Stadion Kamberovića polje, Zenica
    Schiedsrichter: Štěpán Čekal (Tschechien)
    (8:40)
    Bericht

    4. November 2017
    14:00 MEZ
    MaltaMalta Malta 56 : 8 KroatienKroatien Kroatien Hibernians Football Ground, Paola
    Zuschauer: 3.000
    Schiedsrichter: François Bouzac (Frankreich)
    (30:8)
    Bericht

    11. November 2017
    14:00 IST
    IsraelIsrael Israel 44 : 8 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina Wingate Institut, Netanja
    Zuschauer: 1.400
    Schiedsrichter: John Catteau (Belgien)
    (32:8)
    Bericht

    17. März 2018
    15:00 IST
    IsraelIsrael Israel 17 : 24 MaltaMalta Malta Wingate Institut, Netanja
    Zuschauer: 500
    Schiedsrichter: Jorge Molpeceres (Spanien)
    (7:14)
    Bericht

    17. März 2018
    14:00 MEZ
    Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 20 : 17 AndorraAndorra Andorra Arena Zenica, Zenica
    Zuschauer: 500
    Schiedsrichter: Cristian Șerban (Rumänien)
    (0:10)
    Bericht

    24. März 2018
    15:00 MEZ
    MaltaMalta Malta 89 : 3 AndorraAndorra Andorra Hibernians Football Ground, Paola
    Zuschauer: 1.500
    Schiedsrichter: Matej Razga (Tschechien)
    (26 : 3)
    Bericht

    28. April 2018
    15:00 MESZ
    KroatienKroatien Kroatien 27 : 6 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina Stadion NŠC Stjepan Spajić, Zagreb
    Zuschauer: 1.000
    Schiedsrichter: Mark Patton (Irland)
    (7:6)
    Bericht

    5. Mai 2018
    18:00 MESZ
    AndorraAndorra Andorra 18 : 18 KroatienKroatien Kroatien Estadi Nacional, Andorra la Vella
    Zuschauer: 500
    Schiedsrichter: Philippe Lenne (Belgien)
    (10:10)
    Bericht

    Conference 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Nord[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aufstieg in die Rugby Europe Conference 1 Nord
  • möglicher Abstieg in die Rugby Europe Development (der Tabellenletzte mit der schlechteren Bilanz steigt ab)
  • Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. LuxemburgLuxemburg Luxemburg 4 4 0 0 162:24 + 138 3 19
    2. DanemarkDänemark Dänemark 4 3 0 1 211:45 + 166 2 14
    3. FinnlandFinnland Finnland 4 2 0 2 107:120 − 13 1 9
    4. NorwegenNorwegen Norwegen 4 1 0 3 83:90 − 7 2 6
    5. EstlandEstland Estland 4 0 0 4 31:315 − 284 0 0
    14. Oktober 2017
    14:00 OESZ
    FinnlandFinnland Finnland 15 : 8 NorwegenNorwegen Norwegen Myllypuro sports park, Helsinki
    Zuschauer: 250
    Schiedsrichter: Alhambra Nievas (Irland)
    (12:8)
    Bericht

    14. Oktober 2017
    16:00 MESZ
    DanemarkDänemark Dänemark 3 : 18 LuxemburgLuxemburg Luxemburg Odense Atletikstadion, Odense
    Zuschauer: 1.000
    Schiedsrichter: Rami Aro (Schweden)
    (3:8)
    Bericht

    28. Oktober 2017
    14:00 MESZ
    NorwegenNorwegen Norwegen 12 : 24 DanemarkDänemark Dänemark Bislett-Stadion, Oslo
    Zuschauer: 1.500
    Schiedsrichter: Joy Neville (Irland)
    (12:19)
    Bericht

    11. November 2017
    16:00 MEZ
    LuxemburgLuxemburg Luxemburg 64 : 0 EstlandEstland Estland Josy-Barthel-Stadion, Luxemburg
    Zuschauer: 600
    Schiedsrichter: Mike Hawkins (Dänemark)
    (38:0)
    Bericht

    14. April 2018
    16:00 MESZ
    LuxemburgLuxemburg Luxemburg 45 : 5 FinnlandFinnland Finnland Josy-Barthel-Stadion, Luxemburg
    Zuschauer: 1.300
    Schiedsrichter: Gert Visser (Niederlande)
    (24:0)
    Bericht

    28. April 2018
    15:00 MESZ
    DanemarkDänemark Dänemark 127 : 5 EstlandEstland Estland Odense Atletikstadion, Odense
    Zuschauer: 200
    Schiedsrichter: Finlay Brown (Schottland)
    (59:0)
    Bericht

    28. April 2018
    15:00 MESZ
    LuxemburgLuxemburg Luxemburg 35 : 16 NorwegenNorwegen Norwegen Josy-Barthel-Stadion, Luxemburg
    Zuschauer: 1.000
    Schiedsrichter: Dan Maughan (Deutschland)
    (17:10)
    Bericht

    12. Mai 2018
    15:00 OESZ
    FinnlandFinnland Finnland 10 : 57 DanemarkDänemark Dänemark Myllypuro sports park, Helsinki
    Zuschauer: 250
    Schiedsrichter: Łukasz Jasiński (Polen)
    (0:33)
    Bericht

    12. Mai 2018
    14:00 OESZ
    EstlandEstland Estland 16 : 47 NorwegenNorwegen Norwegen Tartu Ülikooli staadion, Tartu
    Zuschauer: 100
    Schiedsrichter: Ramūnas Grumbinas (Litauen)
    (6:21)
    Bericht

    9. Juni 2018
    14:00 OESZ
    EstlandEstland Estland 10 : 77 FinnlandFinnland Finnland Tamme staadion, Tartu
    Zuschauer: 100
    Schiedsrichter: Artur Kaptjuch (Russland)
    (10:34)
    Bericht

    Süd[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aufstieg in die Rugby Europe Conference 1 Süd
  • möglicher Abstieg in die Rugby Europe Development (der Tabellenletzte mit der schlechteren Bilanz steigt ab)
  • Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. Zypern RepublikZypern Zypern 4 3 0 1 114:51 + 63 2 14
    2. OsterreichÖsterreich Österreich 4 3 0 1 110:85 + 25 1 13
    3. SerbienSerbien Serbien 4 2 0 2 131:98 + 33 2 10
    4. SlowenienSlowenien Slowenien 4 2 0 2 82:75 + 7 1 9
    5. SlowakeiSlowakei Slowakei 4 0 0 4 45:173 – 128 0 0
    21. Oktober 2017
    18:00 MESZ
    OsterreichÖsterreich Österreich 27 : 25 SerbienSerbien Serbien Wiener Sportclub-Platz, Wien
    Schiedsrichter: Csaba Priskin (Ungarn)
    (17:15)
    Bericht

    28. Oktober 2017
    14:00 MESZ
    SerbienSerbien Serbien 21 : 30 SlowenienSlowenien Slowenien Stadion Dinamo, Pančevo
    Zuschauer: 4.500
    Schiedsrichter: Łukasz Jasiński (Polen)
    (21:20)
    Bericht

    4. November 2017
    14:00 MEZ
    SlowenienSlowenien Slowenien 29 : 15 SlowakeiSlowakei Slowakei Športni Park Šiška, Ljubljana
    Zuschauer: 600
    Schiedsrichter: Hrvoje Bartolić (Kroatien)
    (18:7)
    Bericht

    11. November 2017
    14:30 OEZ
    Zypern RepublikZypern Zypern 42 : 5 OsterreichÖsterreich Österreich Pafiako-Stadion, Paphos
    Zuschauer: 1.000
    Schiedsrichter: Ariel Cabral (Israel)
    (21:0)
    Bericht

    25. November 2017
    14:00 MEZ
    SlowakeiSlowakei Slowakei 6 : 38 Zypern RepublikZypern Zypern Štadión PFK Piešťany, Piešťany
    Zuschauer: 300
    Schiedsrichter: Nicolas Vandecauter (Belgien)
    (6:12)
    Bericht

    24. März 2018
    14:30 OEZ
    Zypern RepublikZypern Zypern 17 : 5 SlowenienSlowenien Slowenien Pafiako-Stadion, Paphos
    Schiedsrichter: Tomáš Tuma (Tschechien)
    (5:0)
    Bericht

    24. März 2018
    16:00 MEZ
    OsterreichÖsterreich Österreich 56 : 0 SlowakeiSlowakei Slowakei Wiener Sportclub-Platz, Wien
    Schiedsrichter: Afonso Nogueira (Portugal)
    (26 : 0)
    Bericht

    7. April 2018
    15:00 MESZ
    SlowenienSlowenien Slowenien 18 : 22 OsterreichÖsterreich Österreich Športni Park Šiška, Ljubljana
    Zuschauer: 225
    Schiedsrichter: Nika Amaschukeli (Georgien)
    (3:8)
    Bericht

    21. April 2018
    14:00 MESZ
    SlowakeiSlowakei Slowakei 24 : 50 SerbienSerbien Serbien Štadión PFK Piešťany, Piešťany
    Zuschauer: 250
    Schiedsrichter: David Sutherland (Schottland)
    (12:24)
    Bericht

    28. April 2018
    15:00 MEZ
    SerbienSerbien Serbien 35 : 17 Zypern RepublikZypern Zypern Makiš-Stadion, Belgrad
    Schiedsrichter: Pedro Mendes Silva (Portugal)
    (25:5)
    Bericht

    Rugby Europe Development[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aufstieg in die Rugby Europe Conference 2 Nord / Süd
  • Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. BulgarienBulgarien Bulgarien 2 2 0 0 96:25 + 71 1 9
    2. TurkeiTürkei Türkei 2 1 0 1 38:47 − 9 0 4
    3. MontenegroMontenegro Montenegro 2 0 0 2 8:70 − 62 1 1
    14. April 2018
    12:00 MESZ
    MontenegroMontenegro Montenegro 0 : 57 BulgarienBulgarien Bulgarien Stadion Željezare, Nikšić
    Zuschauer: 200
    Schiedsrichter: Rami Aro (Schweden)
    (0:22)
    Bericht

    28. April 2018
    15:00 MESZ
    TurkeiTürkei Türkei 13 : 8 MontenegroMontenegro Montenegro Maltepe Hasan Polat Stadyumu, İstanbul
    Zuschauer: 300
    Schiedsrichter: Alexandru Ionescu (Rumänien)
    (3:0)
    Bericht

    5. Mai 2018
    15:00 MESZ
    BulgarienBulgarien Bulgarien 39 : 25 TurkeiTürkei Türkei NSA-Stadion, Sofia
    Zuschauer: 600
    Schiedsrichter: Dejan Stiglic (Serbien)
    (22:8)
    Bericht

    Barragespiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Championship/Trophy
    3. November 2018
    15:00 MESZ
    RumänienRumänien Rumänien 36 : 6 PortugalPortugal Portugal Stadionul Arcul de Triumf, Bukarest
    Trophy/Rugby Europe Conference 1
    19. Mai 2018
    14:00 OESZ
    LitauenLitauen Litauen 81 : 10 MaltaMalta Malta Savivaldybė Stadion, Siauliai
    Zuschauer: 1.500
    Schiedsrichter: Rémy Charleroy (Frankreich)
    (45:5)
    Bericht

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Russia handed World Cup place as Romania penalised for ineligible player. Erschienen am 15. Mai 2018 in The Guardian. Eingesehen am 16. Mai 2018.
    2. Der Schiedsrichter hat im Rugby immer Recht, auch wenn er krass betrügt. Erscheinen am 19. Mai 2018 in Rhein-Neckar-Zeitung. Eingesehen am 19. Mai 2018.