Ruhe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ruhe, als Tätigkeit auch Ruhen, steht für:

  • die Abwesenheit von Lärm, die Stille
  • physikalisch den Spezialfall der Bewegung mit Geschwindigkeit null, siehe Gleichförmige Bewegung
  • rechtlich sich in Grenzen haltende Lärmemission, siehe Ruhestörung
  • den biologischen Ruhezustand, den Schlaf
  • stoische Ruhe, siehe Gelassenheit
  • pathologische Ruhe, siehe Apathie
  • die letzte Ruhe, der Tod
  • die letzte Ruhestätte, siehe Grab
  • eine ein- oder mehrgliedrige steinerne Sitzbank, siehe Ruhstein


Ruhe steht für das folgende geographische Objekt:


Ruhe ist der Familienname folgender Personen:


Ruhen im juristischen Sinne:


Siehe auch:

  Wikiquote: Ruhe – Zitate
 Wiktionary: Ruhe – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.