Ruhuhu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ruhuhu
Daten
Lage Tansania
Flusssystem Sambesi
Abfluss über Malawisee → Shire → Sambesi → Straße von Mosambik
Quellgebiet Livingstone-Berge
Mündung MalawiseeKoordinaten: 10° 30′ 0″ S, 34° 40′ 0″ O
10° 30′ 0″ S, 34° 40′ 0″ O
Länge 300 km

Der Ruhuhu ist ein Fluss in Südost-Afrika. Er entspringt am Osthang der Livingstone-Berge in Tansania, wo er zunächst nach Südosten fließt und sich dann nach Westen zum Malawisee wendet, den er von tansanischem Gebiet her speist. Er ist über 300 km lang, von denen die letzten 100 km eine einzige tiefe Schlucht sind. Seine Mündung befindet sich in der Nähe der Stadt Manda, dem früheren Wiedhafen. Als längster, in den Malawisee mündender Fluss ist er der Konvention nach Quellfluss des Shire, der den See entwässert. Der Ruhuhu führt ganzjährig Wasser.