Rum (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rum steht für:

  • Rum, ein alkoholisches Getränk

Rum heißen folgende geographischen Objekte:

historisch:

  • als persisch Rūm, lateinisch Rōma, für Konstantinopel, „das neue Rom“ (Hauptstadt des oströmischen Reichs), und für das vom Römischen bzw. Byzantinischen Reich beherrschte Kleinasien
  • Sultanat der Rum-Seldschuken, auch Sultanat Rum, ein mittelalterlicher Staat in Anatolien
  • Rumelien, auch Rum ili, der europäische Teil des Osmanischen Reiches
  • Rûm, die türkische Bezeichnung für einen Griechen außerhalb von Griechenland, siehe Rhomäer

sowie:

  • Rum Cove, Bucht der James-Ross-Insel in der Antarktis
  • Rum Pond, Tümpel im Viktorialand, Antarktika
  • Wadi Rum, ein Trockental in Jordanien
  • Jabal Rum, ein Berg am Rand dieses Tals – siehe Dschabal Ram

Rum ist der Familienname folgender Personen:

  • Albert Rum (1890–1970), deutscher SS-Unterscharführer im Vernichtungslager Treblinka

RUM steht für:

rum steht für:


Siehe auch:

 Wiktionary: Rum – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: rum – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen