Rush Hour (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Rush Hour
Originaltitel Rush Hour
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr 2016
Produktions-
unternehmen
New Line Cinema,
Warner Bros. Television,
Doozer,
RatPac Television
Länge 42 Minuten
Episoden 13 in 1 Staffel
Genre Drama, Action, Krimi
Idee Blake McCormick,
Bill Lawrence
Erstausstrahlung 31. März 2016 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
17. November 2016 auf ProSieben Fun
Besetzung

Rush Hour ist eine US-amerikanische Krimiserie, die am 31. März 2016 ihre Premiere beim Sender CBS hatte. Sie basiert auf der gleichnamigen Filmreihe (1998–2007) und besteht aus einer Staffel und 13 Episoden. Die deutschsprachige Erstausstrahlung zeigte der Bezahlfernsehsender ProSieben Fun ab dem 17. November 2016.[1] Im Free-TV strahlen ORF eins und Sat.1 die Serie seit April bzw. Juni 2017 aus.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie auch im Film wird dem US-amerikanischen Polizisten James Carter der aus Hongkong stammende Polizist Jonathan Lee zugeteilt, nachdem dieser für die Ermittlungen zu einem Kriminalfall nach Los Angeles kommt.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisierung erfolgte durch die Münchener Synchronfirma Film- & Fernseh-Synchron GmbH unter dem Dialogbuch von Hartmut Neugebauer und der Dialogregie von Marianne Groß.[2]

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Staffeln Folgen Synchronsprecher
James Carter Justin Hires 1 1–13 Daniel Schlauch
Jonathan Lee Jon Foo 1 1–13 Max Felder
Didi Diaz Aimee Garcia 1 1–13 Shandra Schadt
Gerald Page Kennedy 1 1–13 Alexander Brem
Captain Lindsay Cole Wendie Malick 1 1–13 Kathrin Simon

Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Staffeln Folgen Synchronsprecher
Donovan Kirk Fox 1 1–3, 5–9, 12–13
Kim Lee Jessika Van 1 1–2, 5, 7, 13 Gabrielle Pietermann
Derrick Steele Gagnon 1 1, 3, 5, 11
Dragon James Hong 1 5, 7, 13 Erich Ludwig
FBI Agent Myers Robyn Liveley 1 5, 9, 13 Tatjana Pokorny

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 Hongkong oder Hollywood Pilot 31. Mär. 2016 17. Nov. 2016 Jon Turteltaub Bill Lawrence, Blake McCormick,
Jim Kouf & Ross LaManna
Idee: Ross LaManna
2 Blut ist dicker als Wasser Two Days or the Number of
Hours Within that Timeframe
7. Apr. 2016 17. Nov. 2016 Peter Weller Blake McCormick
3 Krumme Geschäfte Captain Cole’s Playlist 14. Apr. 2016 24. Nov. 2016 Sylvain White Brian Chamberlayne & Steve Franks
4 Explosive Botschaften LA Real Estate Boom 21. Apr. 2016 1. Dez. 2016 Jimmy Muro Cindy Fang
5 Angriff auf Revier 7 Assault on Precinct 7 28. Apr. 2016 8. Dez. 2016 John Putch Trey Callaway
6 Im Visier des Kartells Welcome Back, Carter 5. Mai 2016 15. Dez. 2016 Steve Boyum Brittany Hilgers & Krystal Houghton-Ziv
7 Badass Cop Badass Cop 12. Mai 2016 22. Dez. 2016 Steve Boyum Steve Franks
8 Wingman wider Willen Wind Beneath My Wingman 19. Mai 2016 29. Dez. 2016 Maja Vrvilo Krystal Houghton Ziv
9 Alles für die Familie Prisoner of Love 23. Juli 2016 5. Jan. 2017 John Badham Trey Callaway
10 Der Geist des Le Château Franc Knock, Knock… House Creeping! 30. Juli 2016 12. Jan. 2017 James Roday Carlos Jacott
11 Teddy, Peanut, Pickle Ring O Hostage! My Hostage! 6. Aug. 2016 19. Jan. 2017 Steve Boyum Brian Chamberlayne
12 Alte Bekannte The Dark Night 13. Aug. 2016 2. Feb. 2017 Stephen Herek Blake McCormick
13 Showdown in L.A. Familee Ties 20. Aug. 2016 2. Feb. 2017 John Putch Trey Callaway & Carlos Jacott

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Adam Arndt: Serienstarts von Rush Hour und Tatau bei ProSiebenFun. In: Serienjunkies.de. 5. Oktober 2016. Abgerufen am 8. August 2017.
  2. Rush Hour. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 8. August 2017.