Ruthie Bolton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspielerin Ruthie Bolton Pix.gif
Personenbezogene Informationen
Voller Name Alice Ruth Bolton
Geburtstag 25. Mai 1967
Geburtsort Lucedale, Mississippi,
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Größe 175 cm
Spielerbezogene Informationen
Position Shooting Guard
WNBA Draft Initial Player Allocation 1997,
Sacramento Monarchs
Trikotnummer 6
WNBA-Vereine als Aktive
Jahre Verein
1997–2004 Sacramento Monarchs
Vereine als Trainerin
Jahre Verein
seit 2004 William Jessup University
Infobox zuletzt aktualisiert:

Alice Ruth Bolton (* 25. Mai 1967 in Lucedale, Mississippi, Vereinigte Staaten; zeitweise auch Ruthie Bolton-Holifield) ist eine ehemalige professionelle Basketball-Spielerin. Sie spielte für die Sacramento Monarchs in der Women’s National Basketball Association als Shooting Guard.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WNBA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bolton wurde 1997 bei der Initial Player Allocation den Sacramento Monarchs zugeteilt. Bolton spielte von 1997 bis 2004 für die Monarchs in der WNBA. Zum Ende der Saison 2004 erklärte Bolton im Alter von 37 Jahren ihren Rücktritt vom Leistungssport.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bolton holte mit dem US-amerikanischen Damen-Basketballteam bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta und bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney die Goldmedaille. 1998 wurde sie außerdem Weltmeisterin und 1994 Dritte bei der Basketball Weltmeisterschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]