Rutland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rutland
BirminghamCoventryMetropolitan Borough of SolihullWolverhamptonMetropolitan Borough of WalsallSandwellMetropolitan Borough of DudleyKirkleesCity of WakefieldCity of LeedsCity of BradfordCalderdaleNorth TynesideSouth TynesideCity of SunderlandMetropolitan Borough of GatesheadNewcastle upon TyneMetropolitan Borough of WirralLiverpoolMetropolitan Borough of SeftonMetropolitan Borough of KnowsleyMetropolitan Borough of St HelensMetropolitan Borough of BarnsleySheffieldMetropolitan Borough of RotherhamMetropolitan Borough of DoncasterMetropolitan Borough of WiganCity of SalfordTraffordManchesterMetropolitan Borough of StockportTamesideMetropolitan Borough of OldhamMetropolitan Borough of RochdaleMetropolitan Borough of BuryMetropolitan Borough of BoltonFrankreichIrlandIsle of ManSchottlandNordirlandWalesGreater LondonSurreyBuckinghamshireKentEssexHertfordshireSuffolkNorfolkLincolnshireRutlandCambridgeshireEast SussexWest SussexIsle of WightHampshireDorsetDevon (England)CornwallBristolSomersetWiltshireGloucestershireLeicestershireNorthamptonshireOxfordshireHerefordshireWarwickshireWorcestershireWest Midlands (Metropolitan County)ShropshireStaffordshireNottinghamshireDerbyshireCheshireMerseysideGreater ManchesterSouth YorkshireEast Riding of YorkshireWest YorkshireLancashireNorth YorkshireCumbriaNorthumberlandTyne and WearCounty Durham (Unitary Authority)DarlingtonBorough of Stockton-on-TeesMiddlesbroughRedcar and ClevelandHartlepoolBlackburn with DarwenCity of YorkKingston upon HullNorth East LincolnshireBorough of HaltonBorough of WarringtonCheshire West and ChesterStoke-on-TrentTelford and WrekinDerby (Derbyshire)NottinghamLeicesterCity of PeterboroughBorough of SwindonSouthend-on-SeaBorough of MedwayThurrockBedfordshireBorough of Milton KeynesLutonCentral BedfordshireNorth SomersetSouth GloucestershireBath and North East SomersetPlymouthTorbayScilly-InselnPooleBournemouthSouthamptonPortsmouthBrighton and HoveReadingWest BerkshireWokinghamBracknell ForestSloughWindsor and MaidenheadRutland
Über dieses Bild
Basisdaten
Status Unitary Authority
Zeremonielle Grafschaft
Traditionelle Grafschaft
Region East Midlands
Verwaltungssitz Oakham
Fläche 382,00 km² (45.)
Einwohner (2012) 37.015[1]
ONS-Code 00FP
ISO 3166-2 GB-RUT
Website www.rutland.gov.uk

Rutland ist eine selbständige Verwaltungseinheit (Unitary Authority) in England und grenzt im Westen und Norden an Leicestershire, im Nordosten an Lincolnshire und im Südosten an Northamptonshire.

Die größte Ausdehnung in Nord-Süd-Richtung beträgt 29 km, in West-Ost Richtung sind es 27 km. Von der Bevölkerungszahl her gesehen ist Rutland die kleinste Unitary Authority in England (nur die City of London ist kleiner) und liegt von den 350 Distrikten an 345. Stelle.

Die beiden Hauptorte sind Oakham, der Verwaltungssitz, und Uppingham. Im Zentrum der Grafschaft befindet sich ein großer Stausee, Rutland Water, ein bedeutendes Naturschutzgebiet, das als Überwinterplatz für Gänsevögel und Brutstätte für Fischadler dient. Der Ort Stamford liegt jenseits der Grenze in einem vorragenden Teil von Lincolnshire.

Rutlands größter Arbeitgeber ist der amerikanische Versandhändler Lands’ End, dessen europäisches Hauptquartier sich in Oakham befindet.

In den 1970er Jahren tat sich Eric Idle, einer der Monty Pythons, mit Neil Innes von der Bonzo Dog Doo-Dah Band zusammen, um eine TV-Comedyserie namens Rutland Weekend Television zu produzieren.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der nordwestliche Teil der Grafschaft ist im Domesday Book als Rutland, einem von Nottinghamshire losgelösten Teil, verzeichnet. Der südöstliche Teil ist als sog. wapentake von Wicelsea in Northamptonshire aufgeführt. Als eigenständiges County wurde Rutland erstmals 1159 erwähnt.

Im 19. Jahrhundert war Rutland unterteilt in die hundreds Alstoe, East, Martinsley, Oakham und Wrandike.

Rutland gehört zu den traditionellen Grafschaften und ist auch unter diesen die kleinste. 1888 wurde es zu einer Verwaltungsgrafschaft (administrative county) umgewandelt. Im Zuge der Kommunalreform von 1974 wurde Rutland zu einem Distrikt von Leicestershire; 1997 wurde das wieder rückgängig gemacht und Rutland ist seitdem eine Unitary Authority. Es gehört aber weiterhin zu den zeremoniellen Grafschaften.

Städte und Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rutland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevölkerung von England und Wales am 30. Juni 2012 (ZIP; 832 kB)

Koordinaten: 52° 40′ N, 0° 39′ W