Ryan Roth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ryan Roth bei den Driedaagse van West-Vlaanderen 2011

Ryan Roth (* 10. Januar 1983) ist ein kanadischer Radrennfahrer.

Ryan Roth wurde im Jahr 2000 kanadischer Cyclocrossmeister in der Juniorenklasse. 2002 wurde er Profi bei Sympatico-Jet Fuel Coffee, wo er 2004 den Classic Chlorophylle und die Gesamtwertung des Multi Laser Grand Prix's gewann. 2005 wurde Roth kanadischer U23-Meister im Straßenrennen und er gewann zwei Etappen mit der Gesamtwertung beim Jewel in the Wilderness Stage Race. In der Saison 2006 war er beim Classique Montréal-Québec Louis Garneau erfolgreich und er gewann wieder zwei Etappen und die Gesamtwertung beim Jewel in the Wilderness Stage Race. 2007 fuhr Roth für das US-amerikanische Continental Team Kelly Benefit Strategies-Medifast und 2008 fuhr er für das Team Race Pro.

Erfolge - Cyclocross[Bearbeiten]

2000/2001
  • KanadaKanada Kanadischer Meister (Junioren)

Erfolge - Straße[Bearbeiten]

2005
  • KanadaKanada Kanadischer Meister - Straßenrennen (U23)
2008
2010
2011
2012

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Ryan Roth in der Datenbank von Radsportseiten.net