Sáránd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sáránd
Wappen von Sáránd
Sáránd (Ungarn)
Sáránd
Sáránd
Basisdaten
Staat: UngarnUngarn Ungarn
Region: Nördliche Große Tiefebene
Komitat: Hajdú-Bihar
Kleingebiet bis 31.12.2012: Derecske-Létavértes
Koordinaten: 47° 25′ N, 21° 37′ OKoordinaten: 47° 24′ 44″ N, 21° 37′ 27″ O
Fläche: 22,68 km²
Einwohner: 2.287 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 101 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 52
Postleitzahl: 4272
KSH kódja: 25007
Struktur und Verwaltung (Stand: 2012)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeisterin: Józsefné Nagy[1] (MSZP)
Postanschrift: Nagy u. 44
4272 Sáránd
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Sáránd ist eine Gemeinde im Kleingebiet Derecske-Létavértes im Osten von Ungarn. Durch den Ort führt die Hauptstraße 47 (E79). In Sáránd verzweigt die Bahnstrecke Debrecen–Nagykereki (MÁV Nr. 106) und die Bahnstrecke Debrecen–Létavértes (MÁV Nr. 107), der Betrieb der Strecke 107 wurde allerdings am 13. Dezember 2009 eingestellt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sáránd grenzt an folgende Gemeinden:

Mikepércs
Hajdúszoboszló Nachbargemeinden Hajdúbagos
Derecske

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ersten Zeugnisse gehen auf die Zeit zwischen 324 und 337 und den Limes Sarmatiae (Csörsz-árok) zurück.

Partnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sáránd települési választás eredményei (ungarisch) Országos Választási Iroda. 3. Oktober 2010. Abgerufen am 13. Dezember 2011.