São Domingos de Rana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
São Domingos de Rana
Wappen Karte
Wappen von São Domingos de Rana
São Domingos de Rana (Portugal)
São Domingos de Rana
Basisdaten
Region: Lisboa
Unterregion: Grande Lisboa
Distrikt: Lissabon
Concelho: Cascais
Koordinaten: 38° 42′ N, 9° 21′ WKoordinaten: 38° 42′ N, 9° 21′ W
Einwohner: 56.812 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 20,36 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 2790 Einwohner pro km²
Postleitzahl: 2785
Politik
Bürgermeister: Manuel do Carmo Mendes (PS)
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de São Domingos de Rana
R. D. Duarte de Menezes
2785-582 S. Domingos de Rana
Website: www.jf-sdrana.pt
Kirche in Festbeleuchtung

São Domingos de Rana (sɐ̃ũ duˈmĩguʃ dɨ ˈʁɐnɐ) ist eine Gemeinde (Freguesia) im Kreis (Concelho) von Cascais in Portugal. In São Domingos de Rana leben 56.812 Menschen (Stand 30. Juni 2011) auf einer Fläche von 20,4 km².

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Gemeinde gehört die römische Ausgrabungsstätte Villa romana de Freiria.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der renommierte Informatikprofessor José Luis Encarnação wurde 1941 hier geboren. Er gründete 1987 in Darmstadt das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung und hat großen Anteil am Fortschritt der Computergrafik.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: São Domingos de Rana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu