Söke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Söke
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Söke (Türkei)
Red pog.svg
Söke'den genel bir görünüm 2010.jpg
Basisdaten
Provinz (il): Aydın
Landkreis (ilçe): Söke
Koordinaten: 37° 45′ N, 27° 25′ OKoordinaten: 37° 45′ 3″ N, 27° 24′ 37″ O
Höhe: 38 m
Telefonvorwahl: (+90) 256
Postleitzahl: 09 200
Kfz-Kennzeichen: 09
Struktur und Verwaltung (Stand: 2021)
Gliederung: 50 Mahalle
Belediye Başkanı: Levent Tuncel (CHP)
Postanschrift: Konak Mahallesi
Belediye Meydanı
09200 Söke / Aydın
Website:
Landkreis Söke
Einwohner: 121.493[1] (2020)
Fläche: 1.064 km²
Bevölkerungsdichte: 114 Einwohner je km²
Kaymakam: Soner Zeybek
Website (Kaymakam):

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis
Lage von Söke innerhalb von Aydın

Söke (griechisch Ανέων (Aneon) oder Σώκια (Sokia)[2]) ist eine Stadt an der Ägäisküste im gleichnamigen Ilçe (Bezirk) der türkischen Provinz Aydın und gleichzeitig eine Mitgliedskommune der 2012 geschaffenen Büyükşehir belediyesi Aydın (Großstadtgemeinde/Metropolprovinz). Die Stadt ist mit der İzmir-Aydın-Autobahn Otoyol 31 verbunden. Verbunden ist Söke auch auf eine andere Art: Seit 1996 besteht eine Städtepartnerschaft mit Schönebeck in Sachsen-Anhalt.[3]

Seit einer Gebietsreform 2014 ist der Ilçe flächen- und einwohnermäßig identisch mit der Gemeinde, alle 41 ehemaligen Dörfer und 7 Gemeinden des Bezirks (Stand Dezember 2012: Atburgazı, Bağarası, Güllübahçe, Sarıkemer, Savuca, Sazlı und Yenidoğan) wurden Mahalle (Stadtviertel) von Söke, bzw. wurden die bestehenden Gemeinden aufgelöst und ihre Mahalle unmittelbar Mahalle der Gemeinde Söke.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nufusu.com: Söke Nüfusu, abgerufen am 18. März 2021
  2. Ephesus (Memento des Originals vom 5. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www2.egiklopedia.gr in Ottomanischer Zeit
  3. Partnerschaftsverein Schönebeck: Söke Abgerufen am 26. August 2020

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Söke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien