Søren Kjeldsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Søren Kjeldsen Golfspieler
Soren Kjeldsen Open de France 2013 t152008.jpg
Søren Kjeldsen bei der Open de France 2013
Personalia
Nation: DanemarkDänemark Dänemark
Karrieredaten
Profi seit: 1995
Derzeitige Tour: European Tour
Turniersiege: 5

Søren Kjeldsen (* 17. Mai 1975 in Aalborg) ist ein dänischer Profigolfer der PGA European Tour.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kjeldsen wurde 1995 Berufsgolfer und qualifizierte sich über die Challenge Tour für die European Tour ab der Saison 1998. Dort gewann er 2003 sein erstes großes Turnier und platzierte sich in der abschließenden European Tour Order of Merit auf dem 27. Rang.

Kjeldsen vertrat sein Land mehrfach beim World Cup und stand 2009 in der kontinentaleuropäischen Auswahl bei der Vivendi Trophy. Im November 2016 gewann er mit seinem Landsmann Thorbjørn Olesen den World Cup für Dänemark.

Er ist seit 2000 mit seiner Frau Charlotte verheiratet. Die beiden haben einen Sohn (Emil, * 2003) und ihren Wohnsitz im englischen Ascot.

European Tour Siege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teilnahme an Mannschaftsbewerben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • World Cup (für Dänemark): 1998, 1999, 2003, 2004, 2009, 2016 (Sieger)
  • Vivendi Trophy (für Kontinentaleuropa): 2009
  • Royal Trophy (für Europa): 2010 (Sieger)
  • EurAsia Cup (für Europa): 2016 (Sieger)

Resultate bei Major Championships[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tournament 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009
Masters DNP DNP DNP DNP DNP DNP DNP DNP CUT
US Open DNP DNP DNP DNP T52 DNP CUT DNP DNP
Open Championship CUT DNP CUT DNP DNP T41 DNP CUT T27
PGA Championship DNP DNP DNP DNP DNP DNP DNP CUT T6
Tournament 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Masters T30 DNP DNP DNP DNP DNP T7 T36
US Open T33 DNP CUT DNP DNP DNP CUT DNP
Open Championship T37 DNP DNP DNP DNP CUT T9 T37
PGA Championship CUT DNP DNP DNP DNP CUT T33

DNP = nicht teilgenommen
CUT = Cut nicht geschafft
"T" geteilte Platzierung
Grüner Hintergrund für Siege
Gelber Hintergrund für Top 10

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]