Südliche Sporaden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

f

Südliche Sporaden
Gewässer Ägäisches Meer
Geographische Lage 36° 49′ N, 27° 7′ OKoordinaten: 36° 49′ N, 27° 7′ O
Südliche Sporaden (Griechenland)
Südliche Sporaden
Anzahl der Inseln 170
Hauptinsel Samos, Ikaria, Kos, Rhodos
Gesamte Landfläche

Die Südlichen Sporaden sind eine Inselgruppe in der südöstlichen Ägäis. Zur Gruppe gehören einige Inseln vor der türkischen Mittelmeerküste, sämtliche Inseln der ehemaligen Präfektur Samos sowie die Inseln der ehemaligen Präfektur Dodekanes mit Ausnahme der Gemeinde Megisti.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karte der Ägäis mit südlichen Sporaden