Südpazifikspiele 1963/Fußball

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Football pictogram.svg

Bei den I. Südpazifikspielen 1963 auf Fidschi wurde ein Wettbewerb im Fußball ausgetragen. Am Turnier nahmen sechs Mannschaften teil. Alle Spiele wurden vom 29. August bis 7. September 1963 in Suva ausgetragen. Gespielt wurde im reinen K.-o.-System.

Neukaledonien gewann das erste Fußballturnier der Südpazifikspiele.

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freilose: Tahiti 1843Tahiti Tahiti und NeukaledonienNeukaledonien Neukaledonien

29. August FidschiFidschi Fidschi AustralienAustralien Papua-Neuguinea 3:1
30. August SalomonenSalomonen Salomonen Flag Vanuatu 1963.svg Neue Hebriden 6:3

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

5. September NeukaledonienNeukaledonien Neukaledonien Tahiti 1843Tahiti Tahiti 2:1 n. V.
5. September FidschiFidschi Fidschi SalomonenSalomonen Salomonen 5:0

Spiel um Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

7. September Tahiti 1843Tahiti Tahiti SalomonenSalomonen Salomonen 18:0

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

7. September NeukaledonienNeukaledonien Neukaledonien FidschiFidschi Fidschi 8:2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]