SAT Korat Open 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SAT Korat Open 2009
Datum 23.3.2009 – 29.3.2009
Auflage 1
Navigation  2009 
ATP Challenger Tour
Austragungsort Khorat
ThailandThailand Thailand
Turniernummer 5051
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) erste Austragung
Vorjahressieger (Doppel) erste Austragung
Sieger (Einzel) DeutschlandDeutschland Andreas Beck
Sieger (Doppel) IndienIndien Rohan Bopanna
PakistanPakistan Aisam-ul-Haq Qureshi
Turnierdirektor Tawisak Silakul
Turnier-Supervisor Ed Hardisty
Letzte direkte Annahme SudafrikaSüdafrika Izak van der Merwe (284)
Stand: 11. Januar 2017

Die SAT Korat Open 2009 waren ein Tennisturnier, das vom 23. bis 29. März 2009 in Khorat stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2009 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. DeutschlandDeutschland Andreas Beck Sieg
02. JapanJapan Gō Soeda Viertelfinale
03. AustralienAustralien Chris Guccione Achtelfinale
04. FrankreichFrankreich Mathieu Montcourt Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. RusslandRussland Michail Jelgin 1. Runde

06. DeutschlandDeutschland Daniel Brands 1. Runde

07. IndienIndien Somdev Devvarman 1. Runde

08. ThailandThailand Danai Udomchoke Achtelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  DeutschlandDeutschland A. Beck 7 7                        
 IndienIndien P. Amritraj 5 63   1  DeutschlandDeutschland A. Beck 6 6
 IsraelIsrael H. Levy 6 1 6    IsraelIsrael H. Levy 2 1  
WC  ThailandThailand K. Wachiramanowong 1 6 0     1  DeutschlandDeutschland A. Beck 6 4 7
 AustralienAustralien C. Ebelthite 1 r    ItalienItalien P. Lorenzi 3 6 64  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Goodall 4    Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Goodall 4 0  
 ItalienItalien P. Lorenzi 6 7    ItalienItalien P. Lorenzi 6 6  
6  DeutschlandDeutschland D. Brands 4 5     1  DeutschlandDeutschland A. Beck 6 2 6
4  FrankreichFrankreich M. Montcourt 4 6 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram 2 6 4  
 SchwedenSchweden B. Rehnquist 6 3 2   4  FrankreichFrankreich M. Montcourt 3 6 5  
SE  IsraelIsrael N. Okun 6 6   SE  IsraelIsrael N. Okun 6 4 7  
Q  RusslandRussland J. Donskoi 2 3     SE  IsraelIsrael N. Okun 6 65 4
 FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin 5 2    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram 4 7 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram 7 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram 7 6  
 RusslandRussland A. Kudrjawzew 7 6    RusslandRussland A. Kudrjawzew 5 3  
7  IndienIndien S. Devvarman 5 3     1  DeutschlandDeutschland A. Beck 7 6
8  ThailandThailand D. Udomchoke 6 6   Q  SchwedenSchweden F. Prpic 5 3
Q  UkraineUkraine D. Moltschanow 3 3   8  ThailandThailand D. Udomchoke 6 4 5  
 SudafrikaSüdafrika I. van der Merwe 7 6    SudafrikaSüdafrika I. van der Merwe 2 6 7  
WC  BulgarienBulgarien G. Dimitrow 5 2      SudafrikaSüdafrika I. van der Merwe 2 4
Q  SchwedenSchweden F. Prpic 6 6   Q  SchwedenSchweden F. Prpic 6 6  
 AustralienAustralien J. Sirianni 2 2   Q  SchwedenSchweden F. Prpic 6 6  
WC  ThailandThailand S. Ratiwatana 2 3   3  AustralienAustralien C. Guccione 4 4  
3  AustralienAustralien C. Guccione 6 6     Q  SchwedenSchweden F. Prpic 6 6
5  RusslandRussland M. Jelgin 1 7 4    TurkeiTürkei M. İlhan 1 4  
 TurkeiTürkei M. İlhan 6 5 6    TurkeiTürkei M. İlhan 6 7  
WC  ThailandThailand P. Siriluethaiwattana 1 1    Korea SudSüdkorea K.-t. Im 3 64  
 Korea SudSüdkorea K.-t. Im 6 6      TurkeiTürkei M. İlhan 7 4 7
Q  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T. Chen 2 65   2  JapanJapan G. Soeda 65 6 66  
 OsterreichÖsterreich M. Slanar 6 7    OsterreichÖsterreich M. Slanar 1 r  
 DeutschlandDeutschland D. Kindlmann 1 r   2  JapanJapan G. Soeda 3  
2  JapanJapan G. Soeda 3    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. IndienIndien Rohan Bopanna
PakistanPakistan Aisam-ul-Haq Qureshi
Sieg
02. RusslandRussland Jewgeni Donskoi
RusslandRussland Dmitri Sitak
Halbfinale
03. RusslandRussland Michail Jelgin
RusslandRussland Alexander Kudrjawzew
1. Runde
04. ThailandThailand Sanchai Ratiwatana
ThailandThailand Sonchat Ratiwatana
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  IndienIndien R. Bopanna
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
6 6        
WC  ThailandThailand P. Benjamas
 ThailandThailand P. Mahathavorn
4 1     1  IndienIndien R. Bopanna
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
4 6 [13]  
 IndienIndien P. Raja
 IndienIndien A. Singh
6 6    IndienIndien P. Raja
 IndienIndien A. Singh
6 3 [11]  
 FrankreichFrankreich M. Montcourt
 FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin
3 3       1  IndienIndien R. Bopanna
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
7 3 [10]  
3  RusslandRussland M. Jelgin
 RusslandRussland A. Kudrjawzew
5 3      IsraelIsrael H. Levy
 IsraelIsrael N. Okun
65 6 [6]  
 Korea SudSüdkorea K.-t. Im
 ThailandThailand D. Udomchoke
7 6      Korea SudSüdkorea K.-t. Im
 ThailandThailand D. Udomchoke
2 3  
 IsraelIsrael H. Levy
 IsraelIsrael N. Okun
6 6    IsraelIsrael H. Levy
 IsraelIsrael N. Okun
6 6  
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T. Chen
 OsterreichÖsterreich M. Slanar
2 2       1  IndienIndien R. Bopanna
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
6 65 [10]
WC  BulgarienBulgarien G. Dimitrow
 ThailandThailand K. Wachiramanowong
6 7     4  ThailandThailand S. Ratiwatana
 ThailandThailand S. Ratiwatana
3 7 [5]
 AustralienAustralien C. Guccione
 BrasilienBrasilien M. Torres
3 67     WC  BulgarienBulgarien G. Dimitrow
 ThailandThailand K. Wachiramanowong
6 2 r    
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Goodall
 AustralienAustralien J. Sirianni
  4  ThailandThailand S. Ratiwatana
 ThailandThailand S. Ratiwatana
4 2  
4  ThailandThailand S. Ratiwatana
 ThailandThailand S. Ratiwatana
w. o.       4  ThailandThailand S. Ratiwatana
 ThailandThailand S. Ratiwatana
6 6
 IndienIndien S. Devvarman
 SudafrikaSüdafrika I. van der Merwe
6 6     2  RusslandRussland J. Donskoi
 RusslandRussland D. Sitak
4 4  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich F. Akhazzan
 ThailandThailand P. Siriluethaiwattana
0 3      IndienIndien S. Devvarman
 SudafrikaSüdafrika I. van der Merwe
4 3  
 ItalienItalien P. Lorenzi
 SchwedenSchweden B. Rehnquist
  2  RusslandRussland J. Donskoi
 RusslandRussland D. Sitak
6 6  
2  RusslandRussland J. Donskoi
 RusslandRussland D. Sitak
w. o.    

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]