SDAX

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von SDax)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SDAX-Logo
Performanceindex
ISIN DE0009653386
WKN 965338
Kursindex
ISIN DE0009653394
WKN 965339

Der SDAX (abgeleitet von Small-Cap-DAX) ist ein deutscher Aktienindex, der am 21. Juni 1999 von der Deutschen Börse AG eingeführt wurde. Er ist der Auswahlindex für 70 kleinere Unternehmen, sogenannte Small Caps, die den im MDAX enthaltenen Werten hinsichtlich Handelsvolumen und Marktkapitalisierung folgen.[1] Es gilt hierbei die 165/165-Regel, das heißt, nur börsennotierte Gesellschaften, die bei diesen Kriterien zu den 165 größten im Prime Standard notierten Werten gehören, können aufgenommen werden.[2] Dieselben Kriterien gelten, wenn sie länger oder stark verfehlt werden, für einen Ausschluss aus dem SDAX. Die Werteauswahl wird vierteljährlich Anfang März, Juni, September und Dezember überprüft.

Die Basisbewertung des SDAX ist der 30. Dezember 1987 mit einem Wert von 1000 Punkten.

Bis zum 24. Juni 2002 (siehe Weblink zur historischen Indexzusammensetzung) enthielt der SDAX die 100 wichtigsten Small Caps. Im Zuge der Indexneugestaltung wurde er im März 2003 auf 50 Werte verkleinert. Im September 2018 wurde der SDAX auf 70 Werte erweitert, um einige der bisher ausschließlich im TecDAX geführte Werte zusätzlich aufzunehmen.[3]

Neben dem DAX, dem TecDAX und dem MDAX gehört der SDAX zum Prime Standard und zur DAX-Indexfamilie.

Der SDAX basiert auf den Kursen des elektronischen Handelssystems Xetra. Seine Berechnung beginnt börsentäglich um 09:00 Uhr MEZ und endet mit den Kursen aus der Xetra-Schlussauktion, die um 17:30 Uhr MEZ startet. Zwischen 17:45 Uhr und 20:00 Uhr MEZ berechnet die Deutsche Börse den L-SDAX. Dieser sogenannte „Late-Index“ ist ein Indikator für die Wertentwicklung der deutschen Small Caps nach Xetra-Handelsende.

Höchststände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Punkte Datum
Performanceindex im Handelsverlauf 17.450,14 Dienstag, 9. November 2021
Performanceindex auf Schlusskursbasis 17.412,57 Montag, 8. November 2021
Kursindex auf Schlusskursbasis 8.036,75 Montag, 8. November 2021

Zusammensetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tabelle mit Stand vom 25. Januar 2024[4] enthält die Daten, wie sie von der Deutschen Börse veröffentlicht werden und maßgebend für die Gewichtung im SDAX sind. Insbesondere ist die Marktkapitalisierung nur auf den Streubesitz bezogen. Sie entspricht hier also nicht dem Börsenwert aller Aktien des Unternehmens, sondern nur dem des Streubesitzes.

Logo Name Branche Indexgewichtung
im SDAX
Anzahl
der Aktien
Streubesitz-
Marktkapitalisierung
in Mio. €
Sitz Im SDAX seit[5][6]
1&1 AG Telekommunikation 1,39 % 176.764.649 602,78 Maintal 23.12.2019
Adesso SE Unternehmensberatung, Informationstechnik 0,73 % 006.512.272 318,48 Dortmund 21.03.2022
Adtran, Inc. Telekommunikation 1,07 % 078.688.118 465,01 Huntsville (Alabama) (Vereinigte Staaten) 19.06.2023
Adtran Networks SE Kommunikationstechnik 0,84 % 052.017.000 363,01 Meiningen 19.12.2022
Amadeus FiRe AG Personaldienstleistungen 1,50 % 005.718.060 649,88 Frankfurt am Main 18.03.2019
Atoss Software AG Software 2,00 % 007.953.136 862,92 München 01.07.2021
Auto1 Group SE Elektronischer Handel 1,34 % 216.181.579 579,80 München, Berlin 21.03.2022
BayWa AG Handel 0,92 % 034.619.138 399,86 München 24.09.2018
Bilfinger SE Industriedienstleistungen 1,76 % 037.606.372 760,34 Mannheim 18.09.2017
Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA Fußball 0,62 % 110.396.220 271,23 Dortmund 25.07.2023
Cancom SE IT-Dienstleistungen 2,26 % 038.871.850 974,88 München 19.09.2022
Ceconomy AG Einzelhandel 0,93 % 485.221.084 402,03 Düsseldorf 24.09.2018
Cewe Stiftung & Co. KGaA Fototechnik, Druckerei 1,21 % 007.442.003 521,87 Oldenburg 04.03.2009
CompuGroup Medical SE & Co. KGaA Gesundheitswesen 2,18 % 053.734.576 942,39 Koblenz 21.03.2022
Dermapharm Holding SE Pharmaindustrie 1,66 % 053.840.000 718,72 Grünwald 11.09.2019
Deutsche Beteiligungs AG Private Equity 0,84 % 018.804.992 365,62 Frankfurt am Main 27.02.2023
Deutsche Pfandbriefbank AG Spezialbank 1,95 % 134.475.308 843,83 Garching bei München 22.06.2020
Deutsche Wohnen SE Immobilien 2,65 % 400.296.988 1.144,31 Berlin 19.12.2022
Deutz AG Motorenhersteller 1,35 % 126.147.195 583,81 Köln 24.09.2012
Drägerwerk AG & Co. KGaA Medizintechnik 0,99 % 008.600.000 429,57 Lübeck 24.09.2018
Dürr AG Automobilzulieferer Bietigheim-Bissingen 18.12.2023
DWS Group GmbH & Co. KGaA Banken und Versicherungen 2,43 % 200.000.000 1.049,10 Frankfurt am Main 20.06.2018
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG Medizintechnik und Pharmazie 1,23 % 021.171.932 534,23 Berlin 24.06.2019
Elmos Semiconductor SE Halbleiterhersteller 1,20 % 017.700.000 518,33 Dortmund 19.12.2022
Energiekontor AG Erneuerbare Energien Bremen 19.09.2022
Fielmann AG Einzelhandel, Optiker 2,59 % 084.000.000 1.119,16 Hamburg 23.12.2019
Flatexdegiro AG Finanztechnologie 2,08 % 109.952.548 897,26 Frankfurt am Main 21.12.2020
GFT Technologies SE Finanztechnologie, Versicherung, Industrie 1,19 % 026.325.946 515,34 Stuttgart 20.12.2021
Grand City Properties S.A. Immobilien, Wohnen 1,52 % 176.187.899 659,52 Luxemburg (Stadt) (Luxemburg) 19.09.2022
Grenke AG Finanzdienstleistungen 1,58 % 046.495.573 684,92 Baden-Baden 21.06.2021
Hamborner Reit AG Immobilien 1,12 % 081.343.348 485,65 Duisburg 21.03.2011
Heidelberger Druckmaschinen AG Maschinenbau 0,70 % 304.479.253 303,92 Heidelberg 20.12.2021
Hornbach Holding AG Holding 1,15 % 016.000.000 497,00 Neustadt an der Weinstraße 09.10.2009
Hypoport SE Technologie 1,80 % 006.872.164 778,22 Lübeck 20.06.2022
Indus Holding AG Beteiligungen 1,08 % 026.895.559 465,91 Bergisch Gladbach 29.08.2019
Ionos Group SE Internetdienstanbieter 0,72 % 140.000.000 310,80 Montabaur 18.09.2023
Jost Werke AG Nutzfahrzeugzulieferer 1,28 % 014.900.000 552,63 Neu-Isenburg 19.03.2018
Klöckner & Co SE Stahl- und Metallhandel 0,88 % 099.750.000 382,31 Duisburg 21.03.2016
Kontron AG eingebettete Rechnertechnologie 1,88 % 063.860.568 812,48 Augsburg 24.09.2018
KSB SE & Co. KGaA Herstellung von Pumpen/Armaturen Frankenthal (Pfalz) 18.12.2023
KWS Saat SE & Co. KGaA Saatzucht, Biotechnologie 1,20 % 033.000.000 519,23 Einbeck 19.06.2006
Metro AG Handel 1,79 % 360.121.736 775,77 Düsseldorf 03.03.2021
Morphosys AG Biotechnologie 2,59 % 034.231.943 1.119,08 Planegg 20.09.2021
Mutares SE & Co. KGaA Beteiligungsgesellschaft München 18.12.2023
Nagarro SE Digital Engineering 1,58 % 013.775.985 684,01 München 21.06.2021
Norma Group SE Industrie 1,09 % 031.862.400 473,71 Maintal 23.09.2019
Patrizia SE Immobilien 0,72 % 092.351.476 313,97 Augsburg 24.09.2007
Pfeiffer Vacuum Technology AG Maschinenbau 1,26 % 009.867.659 547,21 Aßlar 24.09.2018
PNE AG Windenergie 1,30 % 076.603.334 562,49 Cuxhaven 20.06.2022
ProSiebenSat.1 Media SE Medien Unterföhring 18.12.2023
PVA TePla AG Maschinenbau 0,99 % 021.749.988 430,43 Wettenberg 20.09.2021
SAF-Holland SE Industrie 1,60 % 045.394.302 689,99 Luxemburg (Luxemburg) 08.12.2010
Salzgitter AG Stahlindustrie 1,53 % 060.097.000 663,52 Salzgitter 18.03.2019
Schaeffler AG Automobil- und Maschinenbauzulieferer 1,50 % 166.000.000 648,02 Herzogenaurach 18.03.2019
Schott Pharma AG & Co. KGaA Pharmaindustrie Mainz 18.12.2023
SFC Energy AG Energietechnik 0,82 % 017.363.691 354,22 Brunnthal 27.12.2022
SGL Carbon SE Spezialchemie 0,82 % 122.341.478 357,14 Wiesbaden 19.09.2022
Sto SE & Co. KGaA Baustoffe, Bauchemie 0,78 % 002.538.000 337,55 Stühlingen 20.09.2021
Stratec SE Medizintechnik 0,68 % 012.157.841 296,98 Birkenfeld 30.04.2020
Südzucker AG Nahrungsmittel 1,90 % 204.183.292 820,08 Mannheim 19.03.2018
Süss Microtec SE Halbleiter 1,09 % 019.115.538 470,34 Garching bei München 09.05.2023
Synlab AG Labordienstleistungen 0,84 % 222.222.222 364,60 München 20.09.2021
Takkt AG Versandhandel Stuttgart 25.01.2024
Thyssenkrupp Nucera AG & Co. KGaA Engineering 0,84 % 126.315.000 363,21 Dortmund 18.09.2023
Traton SE Nutzfahrzeuge 2,50 % 500.000.000 1.081,46 München 16.09.2019
Varta AG Elektrotechnik Ellwangen (Jagst) 19.12.2022
Verbio Vereinigte Bioenergie AG Biokraftstoffe 1,16 % 063.517.206 502,09 Zörbig 19.12.2022
Vossloh AG Bahntechnik 0,82 % 017.564.180 355,91 Werdohl 10.05.2023
Wacker Neuson SE Maschinenbau 1,12 % 070.140.000 484,56 München 24.09.2007
Wüstenrot & Württembergische AG Versicherung, Finanzdienstleistungen 0,61 % 093.749.720 264,36 Kornwestheim 20.03.2023

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sieben Sätze zu den neuen Indexregeln. Gruppe Deutsche Börse. Abgerufen am 29. September 2020.
  2. Leitfaden zu den Aktienindizes der Deutschen Börse AG. Veröffentlicht am 26. Juni 2019. Abgerufen am 29. September 2020.
  3. Umfassende Regeländerungen für MDAX, SDAX und TexDAX – Schattenindizes bilden neue Regeln ab. (Memento vom 5. Mai 2019 im Internet Archive)
  4. dax-indices.com Downloadseite der Deutschen Börse
  5. Gruppe Deutsche Börse - Pressemitteilungen. Abgerufen am 8. Juli 2021.
  6. INDEX-MONITOR: Drei Börsenneulinge unter den elf Neuen im SDax. Abgerufen am 21. September 2021.