SIX Financial Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SIX Financial Information AG
SIX Financial Information logo.jpg
Rechtsform Aktiengesellschaft [1]
Gründung 1930 als Ticker AG
Sitz Zürich, Schweiz
Leitung Robert Jeanbart
(CEO )
Alexandre Zeller
(VR-Präsident)
Mitarbeiter 1300
Umsatz CHF 394,1 Millionen (2010)[2]
Website www.six-financial-information.com

Die SIX Financial Information AG mit Sitz in Zürich ist ein Schweizer Finanzdatenanbieter, der auf die Beschaffung, Aufbereitung und Verbreitung internationaler Finanzinformationen spezialisiert ist. SIX Financial Information verfügt über Geschäftsstellen in 23 Ländern.

SIX Financial Information bezieht ihre Daten in Echtzeit von mehr als 1500 Quellen weltweit und deckt die wichtigsten internationalen Börsen ab. Die Datenbank umfasst Informationen zu Kapitalmassnahmen (Corporate Actions), Bewertungen sowie Referenz- und Marktdaten für 16 Millionen Finanzinstrumente.[3]

Geschichte[Bearbeiten]

SIX Financial Information wurde 1930 als Ticker AG in Zürich gegründet. Das Unternehmen begann noch im gleichen Jahr mit der Verbreitung der Kurse der Zürcher Effektenbörse.

2008 führte der Zusammenschluss der Telekurs-Gruppe mit der Schweizer Börse Swiss Exchange und SEGA Intersettle zur Gründung der SIX Group als Betreiberin der schweizerischen Finanzplatzinfrastruktur. Im Zuge der Fusion wurde Telekurs Financial in SIX Telekurs umbenannt und bildet heute das Geschäftsfeld Finanzinformationen der SIX Group.

Im Zuge der Vereinfachung der Markenstruktur von SIX Group zum Single Brand «SIX» heisst SIX Telekurs per 23. April 2012 neu "SIX Financial Information".

Jahr Ereignis
1930 Gründung der Ticker AG durch Schweizer Banken
1961 Entwicklung des ersten „Börsenfernsehens“ in der Schweiz.

Aus der Ticker AG wird die Telekurs.

1975 Lancierung von Investdata, dem ersten Finanzinformationsdisplay in der Schweiz.
1990 Internationale Expansion.
1996 Neue Holdingstruktur. Erweiterung der Produktpalette.
2007 Akquisition des Finanzinformationsbereichs der französischen Fininfo-Gruppe.
2008 Telekurs, SWX und SIS fusionieren zur SIX Group.
2012 SIX Telekurs wird zu SIX Financial Information.

Geschäftsfelder[Bearbeiten]

Die Produkte von SIX Financial Information beziehen ihre Daten aus einer aufgebauten Datenbank und sind in verschiedenen Kategorien unterteilt:[4]

Referenzdaten und Bewertungen[Bearbeiten]

Das Hauptprodukt von SIX Financial Information, der Valordata Feed (VDF), ist eine Quelle für Referenzdaten und beschreibende Informationen sowie Kapitalmassnahmen (Corporate Actions) und enthält über 16 Mio. Finanzinstrumente von auf rund 1500 Handelsplätzen und Datenlieferanten.[3] Im Bereich berechneter und bewerteter Preise bietet SIX Financial Information in dieser Kategorie eine Reihe spezifischer Produkte an.

Marktdaten[Bearbeiten]

Die Marktdatenprodukte von SIX Financial Information werden in Real-time oder verzögert angeboten. Die Dienstleistungen reichen von Bewertungen, Kursdaten und Marktdaten-Feeds in Echtzeit bis zu Backoffice-Dienste.

Compliance-Daten[Bearbeiten]

Für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften bietet SIX Compliance-Daten und -Dienstleistungen zur Einhaltung regulatorischer und steuerrechtlicher Anforderungen: EU-Richtlinie zur Besteuerung von Zinserträgen, EU-Finanztransaktionssteuer, Abgeltungssteuer sowie weitere wie SEC-Vorschrift 22c-2, Finanzmarktrichtlinie (MiFID) und UCITS III und IV. Die Angaben zu globalen Wertpapieren, Emittenten und Regulierungen sind in den Valordata Feed (VDF) integriert.

Display-Produkte[Bearbeiten]

Die Display-Produkte von SIX Financial Information ermöglichen einen einfachen Zugriff auf die gesamte Datenpalette des Unternehmens. Diese bieten Zugang zu Notierungen, Listen, Charts, Nachrichten und Stammdaten von Unternehmen.

Lösungen[Bearbeiten]

SIX Financial Information bietet massgeschneiderte und standardisierte Softwarelösungen. Die standardisierten Lösungen umfassen unter anderem Kalkulationsdienste für NAVs und Indizes, ein Online Brokerage-System sowie White Label-Websites.[5]

Standards[Bearbeiten]

SIX Financial Information beteiligt sich bei den internationalen Normierungsorganisationen, um einschlägige Normen zu definieren und einzuführen, mit denen Straight-Through-Processing gefördert wird. Die SIX Financial Information ist die offizielle National Numbering Agency (NNA) in der Schweiz, Liechtenstein und Belgien und in dieser Funktion für die Ausgabe von Valoren- und ISIN-Nummern verantwortlich. Darüber hinaus ist das Unternehmen Gründungsmitglied der ANNA[6] und Kooperationspartner des Service Bureau. SIX Financial Information ist zudem Mitglied der Internationalen Organisation für Standardisierung (ISO), der FISD und weiterer Arbeitsgruppen. SIX ist SWIFT zertifizierter Verteiler von Corporate Actions-Meldungen gemäss ISO-Norm 15022.[7]

Literatur[Bearbeiten]

  • Broschüre 75 Jahre Telekurs Group, Telekurs Holding AG, 2006

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag der «SIX Telekurs AG» im Handelsregister des Kantons Zürich
  2. Vorläufige Zahlen 2010
  3. a b Valordata Feed (VDF), Website von SIX Financial Information, abgerufen am 26. März 2015.
  4. "Globales Datenangebot - SIX Financial Information (PDF)" Werbebroschüre von Webseite von SIX Financial Information, abgerufen am 26. März 2015.
  5. "Solutions - SIX Financial Information" Werbebroschüre von Webseite von SIX Financial Information, abgerufen am 26. März 2015.
  6. "Association of National Numbering Agencies"
  7. "ISO 15022". (16 Oktober 2014). Abgerufen 26 März 2015.