SK Innovation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SK Innovation

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN KR7096770003
Gründung 2011
Sitz Seoul, Korea SudSüdkorea Südkorea
Leitung Ja Young Koo[1]
Umsatz 48,356 Bio. Won (37,92 Mrd. Euro)[2]
Branche Öl und Gas, Chemie, Lithium-Polymer-Akku
Website www.skinnovation.com
Stand: 29. November 2015

SK Innovation (koreanisch: SK 이노베이션 oder 에스케이 이노베이션, KRX: 096770[3]) ist ein südkoreanisches Unternehmen, das 2011 von der SK Energy abgespalten wurde, die bei der Aufteilung der SK Corporation vom 1. Juli 2007 in eine Holding und die SK Energy entstanden war. SK Innovation ist weltweit an der Exploration und Förderung von 29 Öl-Gas-Blocks in 16 Nationen involviert.[4] Außerdem ist das Unternehmen an LNG-Projekten in Jemen, Peru, Oman und Ras Laffan (Katar) beteiligt.

Zu den Tochterunternehmen von SK innovation gehören: SK energy, SK global chemical, SK lubricants, SK incheon petrochem, SK trading international.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 26. März 2014 erwarb das Unternehmen 100 % der Anteile an E&P America, Inc.[5]

Das Unternehmen gehört zu dem Vorreiter im Gebiet der Separatoren (LiBSs) in Südkorea und will zwei weitere Produktionslinien in Südkorea errichten.[6] Im Akkugeschäft arbeitet das Unternehmen bereits mit Kia Motors und Daimler Benz zusammen.

Geschäftsfelder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SK Innovation kümmert sich um die Exploration, Förderung und Verarbeitung von Erdöl und das Management seiner Tochterfirmen. Durch seine Tochterunternehmen ist das Unternehmen in folgende Geschäftsfelder involviert: Erdöl-Gewinnung und verwandte Aktivitäten, Petrochemie, Schmier- und Kraftstoffe. Der Geschäftszweig Erdöl-Gewinnung und verwandte Aktivitäten beinhaltet neben der Erdölexploration auch die Lieferung von Litium-Polymer-Batterien und Lithium-Ionen-Batterie-Separatoren (LiBSs). Der Geschäftszweig Petrochemie produziert Kunststoffe, Kunstharze, Aromaten (Benzol, Toluol, Xylol, und Styrol) und anderes. Der Geschäftszweig Schmierstoffe produziert und vertreibt Fette und Schmieröle. Der Geschäftszweig Erdöl stellt bleifreies Benzin, Kerosin, Diesel und andere Ölprodukte her, kümmert sich um den Handel und die Lagerung von Kraftstoffen und Ölen und betreibt LKW-Rasthöfe.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geschäftsbericht 2013 (PDF) auf eng.skinnovation.com
  2. Financial Summary
  3. KRX 096770
  4. SK Innovation. SK Innovation Co Ltd.
  5. SK innovation Drilling Oil in the US, 9. April 2014.
  6. Jung Wook: SK Innovation to ramp up EV battery separator production. PulseNews, 21. Juni 2016, abgerufen am 24. Juni 2016 (englisch).