SV Stegersbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SV Stegersbach
Logo
Ort Stegersbach
Gegründet 1929
Vereinsfarben blau-weiß
Stadion Sportzentrum Stegersbach
Plätze 470
Präsident Karl Krammer
Trainer OsterreichÖsterreich Kurt Jusits
Homepage www.sv-stegersbach.at
Liga Regionalliga Ost
Saison 2013/14 8. Platz
Heim
Auswärts

Der SV Stegersbach ist ein österreichischer Fußballverein im burgenländischen Stegersbach. Der Klub spielt in der Saison 2014/15 in der Regionalliga Ost, der dritthöchsten Liga Österreichs.

Geschichte[Bearbeiten]

Der SV Stegersbach wurde 1929 vom Gastwirt Adolf Neubauer und den Lehrern Johann Leirer, Emmerich Matthauser und Kurt Groß gegründet. Den ersten großen Erfolg feierte der Verein 2003/04 mit dem Aufstieg als Meister 2. Liga Süd in die viertklassige Landesliga Burgenland. Im Zuge dessen wurde im Oktober 2006 eine neue Tribüne mit 470 überdachten Sitzplätzen und 200 Stehplätzen eröffnet. 2007/08 konnte der Verein als Meister der Landesliga Burgenland in die Regionalliga Ost aufsteigen, musste aber nach nur einem Jahr wieder in die Landesliga absteigen. 2010/2011 wurde der Verein wieder Meister der Burgenlandliga und spielt seit der Saison 2011/2012 zum zweiten Mal in der dritt höchsten Liga Österreichs. Auch in der Saison 2012/13 spielt der SV Stegersbach in der Regionalliga Ost.

Kampfmannschaft[Bearbeiten]

Sportliche Leitung[Bearbeiten]

Stand: 22. August 2014[1][2]

Funktion Name Geburtsdatum Nationalität beim Verein
seit
letzter Verein
Trainer Joachim Poandl 20.04.1977 OsterreichÖsterreich 12/2013 UFC Jennersdorf


Kader[Bearbeiten]

Stand: 22. August 2014[3][4]

Tor
01 OsterreichÖsterreich David Kraft
01 OsterreichÖsterreich Mario Novakovits
01 OsterreichÖsterreich Alex Zsifkovits
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Abwehr
05 OsterreichÖsterreich Michael Daum
06 OsterreichÖsterreich David Hagenauer
14 OsterreichÖsterreich Michel Kovacsits
–– OsterreichÖsterreich Florian Gombotz
–– OsterreichÖsterreich Sebastian Resel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mittelfeld
02 OsterreichÖsterreich Mario Pürrer
08 OsterreichÖsterreich Michael Thek
10 OsterreichÖsterreich Dominik Unger
15 OsterreichÖsterreich Michael Svetits
16 OsterreichÖsterreich Georg Krenn
18 OsterreichÖsterreich Erich Bencsics
19 OsterreichÖsterreich Mario Baumgartner
20 OsterreichÖsterreich Kevin Krammer
20 OsterreichÖsterreich Marcel Wölfer
–– OsterreichÖsterreich Stefan Wessely
–– OsterreichÖsterreich Helmut Plank
–– OsterreichÖsterreich Daniel Dittrich
–– OsterreichÖsterreich Daniel Bauer
–– OsterreichÖsterreich Thomas Herrklotz
–– OsterreichÖsterreich Andreas Müllner
Angriff
07 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Mirza Sejmenovic
09 OsterreichÖsterreich Lukas Spirk
12 OsterreichÖsterreich Andre Schaberl
14 OsterreichÖsterreich Oliver Poandl
–– OsterreichÖsterreich Patrick Böhm
–– OsterreichÖsterreich Christian Graf
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Transfers[Bearbeiten]

Stand: 22. August 2014[5]

Zugänge: Abgänge:
Sommer 2014
  • Thomas Herrklotz (SV Oberwart)
  • Andreas Müllner (SV Oberwart)
  • Stefan Wessely (SV Oberwart)
  • Marcel Wölfer (SV Neuberg)
  • Mirza Sejmenovic (ASK Marz)
  • Michael Svetits (ASKÖ Stinatz)
  • Helmut Plank (UFC Markt Allhau)
  • Patrick Böhm (SV Ollersdorf)
  • Daniel Siegl (SV Lafnitz)
  • Luka Bobicanec (SV Heiligenbrunn)
  • Andrzej Chmielewski (SV Heiligenbrunn)
  • Lukas Haas (SV Kukmirn)
  • Martin Schalk (TUS Bad Waltersdorf)
  • Philipp Wolf (USV Rudersdorf)
  • Michael Goger (Fürstenfeld)
  • Christopher Feiner (SC Weiz)
  • Philipp Siegl (SV Lafnitz)
  • Christoph Halper (AKA Salzburg U18)


Erfolge[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Transfermarkt.at: SV Stegersbach – Mitarbeiter (abgerufen am 22. August 2014)
  2. SV Stegersbach: Das Team der KM 2014/15 (abgerufen am 22. August 2014)
  3. Transfermarkt.at: Kaderliste SV Stegersbach (abgerufen am 22. August 2014)
  4. SV Stegersbach: Das Team der KM 2014/15 (abgerufen am 22. August 2014)
  5. Transfermarkt.at: Transfers SV Stegersbach 2014/15 (abgerufen am 22. August 2014)

Weblinks[Bearbeiten]